Blutung nach GV

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternschen-jasi 28.10.10 - 12:09 Uhr

Hay zusammen...


Ich muss das mal loswerden, die nacht war sooo ***** !
endlich habe auch ich dann mal wieder die lust gefunden...


war auch alles ganz toll, bloß gleich danach...bin ich ins bad und wollte mich duschen gehen da bemerkte ich das ich eine leichte wirklich minimale schmierblutung habe...sie war auch gleich wieder vorbei...
und es hat auch ganz dolle gebrannt...das hatte ich zuvor noch nie...:-(

zu allem überfluss wurde mir dann wieder plötzlich ganz dolle schlecht...und ich war froh das ich schnell zum waschbecken kam..."für die toilette war es leider zu spät"

ohman...ich hab mich so grauenvoll danach gefühlt...
heute morgen habe ich dann meine FÄ angerufen, sie meinte ich brauche mir anhand meiner schilderung keine sorgen machen...(ich habe sie trotzdem)
und morgen habe ich ja eh einen termin dann schauen wir...nungut

habt ihr ähnliche erfahrungen ?
naja natürlich hab ich erstmal GV-verbot...damit kann ich gut leben...weil wenns so ausschaut wie gestern hab ich da eh wenig lust zu....-.-


Liebe grüße
Jasmin 16 ssw*#augen

Beitrag von krebs83 28.10.10 - 12:12 Uhr

Huhu Jasmin,

hatte heut morgen genau die selbe Situation (Beitrag steht irgendwo um halb 9 drin).

Wenns aber sofort wieder aufgehört hat mit bluten dann kann das im Eifer des Gefechts passiert sein.

Einfach mal ein paar Tage schonen und da unten alles wieder heilen lassen.

Und vor allem wenn der FA sagt kein Problem, dann brauchste dir auch net so viele Sorgen machen.

(Hab ich mir natürlich auch erst gemacht, aber so hab ich keine Schmerzen, das Blut ist weg, Baby gehts auch gut).

LG Krebs83 mit #ei 15.SSW

Beitrag von wuestenblume86 28.10.10 - 12:12 Uhr

Eine Kontaktblutung in der Schwangerschaft ist häufig, da der Bereich besser durchblutet ist als üblich.

Ich hatte das in der 12. Woche #schwitz und brauchte auch erst einige Momente um mich wieder zu beruhigen. Eine Woche später sah meine Ärztin garnix und sie hat nur geschimpft wegen meinem Rhesusfaktor :-p

Beitrag von schnullabagge 28.10.10 - 12:17 Uhr

Hallo!
Das hatte ich in der ersten SSW auch schon und neulich auch ;-) Da habe ich mir weniger Sorgen gemacht als damals und hab nur geguckt ob es weg geht und das ist es.
Deine spontane Übelkeit würde ich mal auf die Angst schieben.
LG Steffi und alles Gute!

Beitrag von jus-i2010 28.10.10 - 12:21 Uhr

Hi,

ja ich hatte die selbe Erfahrung - in der 11. Woche:-(Auch dem GVK zum ersten Mal eine dunkle SB#contrahatte Angst die Nacht und viel geweint aber mein FA hat mich beruhigt und danach war nix mehr bis heute#pro#verliebtWir haben regelmäßigen Sex und alles ist wieder gut#stern

Ist gut durchblutet alles:-D

Guss

Jackie

Beitrag von sternschen-jasi 28.10.10 - 12:26 Uhr

Danke für die netten/hilfreichen antworten...hört sich mir sehr plausibel an
mit den kontaktblut.
zumal es war auch wirklich nicht viel, jetzt ist auch gar nichts mehr
bis auf ein leichtes ziehen ab und an im unterleib...

bloß glaub ich ist mir die lust an #sex nun wirklich vergangen #zitter
es war ja vorher schon ein innerlicher kampf ...wieso auch immer
früher gab es nichts schöneres für mich
heute schlaf ich lieber schnell ein :-D
abwarten vielleicht kommt auch die lust irgentwan wieder

Trotzdem danke nochmal !

Alles Liebe