Mens lässt auf sich warten...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 8kullerkeks8 28.10.10 - 12:44 Uhr

Huhu ihr Lieben!

Habe mich den ganzen Zyklus fern vom Forum gehalten. Nun warte ich auf die Mens die auf sich warten lässt...
Gestern ist meine Tempi ganz schön tief gesunken, dafür aber heute wieder ziemlich gestiegen.
Normalerweise habe ich immer einen sehr zuverlässigen Zyklus von 28-29 Tagen! Diesmal scheint sie nicht zu kommen und bis jetzt habe ich auch keinerlei Anzeichen.
Die SST sind negativ ausgefallen.. Meint ihr es ist noch etwas Hoffung auf eine Schwangerschaft??

Beitrag von 8kullerkeks8 28.10.10 - 12:44 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/921848/541317

Beitrag von mamimona 28.10.10 - 12:45 Uhr

sie mal bissel weiter unten von nadja1985

Beitrag von 8kullerkeks8 28.10.10 - 12:46 Uhr

Das gibts ja gar nicht #rofl...
Was ist denn hie rlos? haben wa denn alle die gleichen Probleme diesen Monat?

Beitrag von nadia1985 28.10.10 - 12:47 Uhr

Ja das nen verzwickter Monat#augen

Beitrag von 8kullerkeks8 28.10.10 - 12:48 Uhr

Oh man...
Ich warte noch bis Montag oder so und dann werde ich, wenn nichts passiert, zum Arzt gehen..

Das ist ja echt sooo gemein..

Beitrag von nadia1985 28.10.10 - 12:49 Uhr

Ja genau den gleichen Gedanken hatte ich auch schon....

Beitrag von hanni2711 28.10.10 - 12:56 Uhr

BIst du dir denn sicher, dass die Balken diesmal richtig sitzten? Die Ovus sagen ja was anderes.....

Vieleicht hat sich dein Zyklus diesmal komplett verschoben. Alles Gute :-)

Wie sahen denn die Zyklen sonst aus? So richtig angestiegen ist die Tempi ja auch nicht.

Nochmals alles Gute