Baby 19 1/2 Wochen --Phase??? - Schreien und Nichtschlafen :(

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nudelmaus27 28.10.10 - 13:11 Uhr

Hallo Ihr!

So langsam gehe ich am Stock. Nachdem meine große Tochter (4 J. ) nun nachts meistens endlich wieder schläft und nicht bis zu 30 Mal #schock heulend wieder rauskommt, fängt nun die Kleine (fast 20 Wochen) an mit Terror #heul. Gut man könnte sagen einer spinnt immer aber ich bin echt platt.

Sie greischt und schreit den lieben langen Tag in den höchsten Tönen vor sich hin, kaum bin ich außer Sichtweite heult sie vor sich hin und neuerdings schreit sie auch nachts. Egal ob man sie dann füttert oder sie rumträgt, ihr den Nuckel gibt oder oder oder, sie schreit rum :-[. Irgendwann muss sie doch auch mal schlafen oder. Alles in allem kommt sie auf ca. 12-13 Stunden pro Tag/Nacht.

Ist gerade mal wieder so eine Phase? Oder kann es schon der erste Zahn sein?

Menno.... :-(, dafür trinkt sie wenigstens wieder besser :-).

#winke#winke, Nudelmaus

Beitrag von bonsche 28.10.10 - 13:15 Uhr

hallo nudelmaus,

ich gehe davon aus, dass sich die kleine im 19-wochen-schub befindet. bei uns war es auch ganz fürchterlich. ich dachte, dass hört nie auf. finn war nur nörgelig, wollte immer nur bei mir sein und an schlafen war gar nicht zu denken. :-[bei uns ging es ganze 5 wochen lang, die mir ewig vorkamen... ich drück dir ganz fest die daumen!#klee

liebe grüsse, ivi

Beitrag von houtbay0815 28.10.10 - 13:19 Uhr

Hallo,

schreib grad einhändig, weil mein Kleiner, 17 Wochen auch im Moment so gut wie gar nicht schlafen ... 19.Woche ist ja lt. "oje, ich wachse"-Buch wieder so`n Entwicklungsschub- das "tillen" die Kleinen und in DER Phase kann es sogar bis vier Wochen andauern...

Ich versteh Dich gut- aber bei den Kleenen kann man wenig machen...
Tragen, tragen, tragen, Fliegerposition, Tee... NÄHE!

Und Durchhalten...

LG,Anja

Beitrag von coconut05 28.10.10 - 13:19 Uhr

Mein Kleiner, 19 Wochen, ist momentan auch schlecht drauf. Gerade liegt er wieder nörgelnd unter dem Spielebogen. So geht es meist den ganzen Tag #schwitz Schlafen tagsüber? Vielleicht mal 15 min.
Nachts ist er auch ständig wach.

Dazu habe ich auch noch einen 4jährigen der seine Rechte einfordert und einen Mann, der sehr viel Stress hat und praktisch nie da ist wenn die Kinder wach sind #heul Und auch sonst ist weit und breit niemand in Sicht der mir den Kleinen mal für eine Spazierfahrt abnehmen kann.

Ich hoffe es geht bald vorbei.

LG Sandra

Beitrag von hanoi 28.10.10 - 13:23 Uhr

Herzlich Willkommen im 19 - Wochen - Schub !

Hat bei uns von Woche 16 bis Woche 21 gedauert ... und war HÖLLE !

Das hilft dir jetzt nicht wirklich, aber als Trost : Es geht vorbei ....


... bis zum 26 Wochen Schub ;-)

Beitrag von nudelmaus27 28.10.10 - 13:33 Uhr

Hallo!

Na ich habe ja auch das Buch "Oje, ich wachse" aber da steht was drin von wegen es beginnt ca. in der 16 Woche und ist dann mit der 19. Woche wieder vorbei :-[ toll stimmt also nicht :-p!

Naja am Anfang hat sie immer nichts mehr getrunken und ich kam mir vor wie in der Milchmischanlage (sie ist ein Flaschenkind), dann schrie sie andauernd und hörte garnicht auf, bekam durch das Luftschnappen auch noch Bauchweh, dann wollte sie mich garnicht mehr aus den Augen lassen und nun noch das rumschreien gepaart mit nicht schlafen, boah...

Hatte ich total vergessen von der Großen #cool bzw. verdrängt :-p.

Gut dann werde ich halt weiter vor mich hin warten, muss ja irgendwann mal ein Ende haben #schein. ... zum Glück hält mein Mann auch mit Nachtwache und kümmert sich auch sonst wirklich gut #verliebt ...

LG, Nudelmaus