Welcher Schlafsack!

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von heaven76 28.10.10 - 13:13 Uhr

Hallo,
ich brauch Eure Hilfe!
Meine Kleine, 76cm groß, fühlt sich in ihrem 90cm langen Schlafsack nicht mehr wohl. Wir brauchen einen Größeren und jetzt für den Winter eh einen Wärmeren.
Ist ein Schlafsack mit oder ohne Arme besser?
Wären 110 cm ausreichend um über den Winter zu kommen?
Mit Innensack oder ohne?

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Danke im Vorraus für Eure Tipps!

LG
Heaven

Beitrag von knueddel 28.10.10 - 13:56 Uhr

Hallo,

wir hatten letzten Winter Schlafsäcke von dm ohne Ärmel und ohne Innensack in 110 cm. Meine Kleine war damit zufrieden ( was nicht ganz so einfach war bei Schlafsäcken) und ihr war immer warm genug, auch wenn wir bei gekipptem Fenster geschlafen haben. Ich hab je nach Temperatur variiert, was sie unten drunter an hatte.

LG Cindy