vervollständigt meine liste...bitte;-)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von aeni 28.10.10 - 13:21 Uhr

Hallo...


...Ich möchte einer bald mama ein kleines päckchen zusammenstellen mit dingen die einem in den ersten wochen und monaten helfen;-)

Bis jetzt hab ich:

Windsalbe
Wind und wetter creme
calendula wundheilcreme
stilleinlagen
massageöl für baby und mama
osanit kügelchen
viburcol zäpfchen
rosenwasser


fällt euch noch irgendwas ein....windeln und so will ich erstmal nicht kaufen....da muss sie selbst schauen welche sie will...;-)

Lg und danke schonmal

Beitrag von jujo79 28.10.10 - 13:29 Uhr

Hallo!
Ich würde mir noch ein Pipettenfläschchen für nasentropfen zulegen. Ich habe immer Kochsalzlösung eingefüllt, habe aber auch schon davon gehört, dass Muttermilch bei verstopfter Nase Wunder bewirkt.
Und ein Kirschkernkissen oder eine kleine Wärmflasche, falls es zu fiesen Blähungen kommt.
Grüße JUJO

Beitrag von katjafloh 28.10.10 - 13:42 Uhr

- Schwarztee

Hilft Wunder bei wundem Po. Da kannst du Dir die ganzen Wundheilcremes sparen. Einfach morgens einen Pott kochen und über den Tag verteilt mit einem Wattepad beim Wickeln den Po abwischen.

- Lanolin-Salbe

gegen wunde Brustwarzen. Hat bei mir immer super geholfen.

LG Katja

Beitrag von zauberli 28.10.10 - 13:45 Uhr

Besser das Kirschkernkissen, weil mit Wasser können böse Unfälle passieren und da hält sich die Wärme auch nicht so lange.

Ein starter Packet Windeln fänd ich aber auch gut. Da muss man eh als Mama rumexperimentieren.

Ansonsten vielleicht noch Molltontücher? Feuchte Tüchter mit Öl. Für die werdende Mama vielleicht noch was zur Entspannung, für die Badewanne oder so? Hm.... Ansonsten ein Gutschein noch vom Rossmann, Schlecker oder so, kann man auch immer gebrauchen :-)

Lg

Beitrag von jujo79 28.10.10 - 13:47 Uhr

Hallo!
Ach, und für die Mutter noch das tolle Rückbildungsöl. Musst mal nach googeln. Riecht toll und hilft auch ;-).
Grüße JUJO

Beitrag von meandco 28.10.10 - 13:57 Uhr


ich nehm:

calendula wundheilcreme
stilleinlagen
massageöl für baby und mama (mandelöl)
osanit kügelchen
viburcol zäpfchen

und gebe dazu:

rosatum von wala (wind und wetter, wundheil, neuro, ...)
camomilla globuli (bei blähungen)
stilltee (eigenmischung, auch gegen blähungen)
mandelöl auch zum baden
wollfett (mama's brustwarzen)
pipette für mumi-tropfen bei schnupfen
engelwurzbalsam falls die nase völlig zu ist

lg

Beitrag von maylu28 28.10.10 - 14:09 Uhr

Kümmelzäpfchen

Beitrag von aeni 28.10.10 - 14:48 Uhr

ich hab jetzt grad noch geholt:

kümmelzäpfchen
traubenkernkissen
rückbildungsöl
brustwarzensalbe
stilltee
kümmel-fenchel tee
ne bürste fürs baby


mal gucken was sie nachher sagt...danke für eure ideen...

lg

Beitrag von coco1902 28.10.10 - 16:05 Uhr

Jaaa, hallo...

Das Kirschkernkissen finde ich auch gut. Die gibts bei Spielemax als kleiner Elch für 4,99 Euro. Das hat auch die richtige Größe für so ein Baby ;-)

Ansonsten würde mir noch einfallen...

Spucktücher,
Babytee oder ein Kuscheltierchen fürs Baby ;-)

LG Coco