Habe heute getestet

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von logovogel 28.10.10 - 14:03 Uhr

Hallo Ihr,

gestern war ein so schöner Tag.#huepf
Mir war sundenlang übel, so kannte ich es nur aus meiner Schwangerschaft vor 17 Jahren mit meiner Tochter. Ich war sicher, dass Utrogest nicht daran schuld sein konnte denn die Nebenw. sind anders bei mir.
Ich war so sicher, dass ich schwanger sein muss und habe heute früh gleich getestet.
Bin ja Transfer+10, da sollte man ja schon was sehen, oder? Ich habe mich jedenfalls so getäuscht. NEGATIV,
Jetzt weiß ich schonmal, dass ich mir für Dienstag nicht mehr so viel Hoffnung machen brauche und dass ich mich im Moment nicht auf die Zeichen meines Körpers verlassen darf.#gruebel

Ich habe hier von einigen Frauen gelesen, dass sie bereits am Tag 8 nach Transfer posit. testeten.

Wie gehts Euch? Seid Ihr positiv gestimmt? Bin traurig.#gruebel

Beitrag von jaroslava 28.10.10 - 14:07 Uhr

Ah Süsse wa smachst Du da ??????
Warum testest Du vor heer?
Mensch soll ich dir auf Popo hauen?
Also warte deinen BT ab ok !
Welchen SST hast Du gehabt ?
mano ehrlich mädle ich will jetzt nicht sagen, Das tut mir so leid ...nein weil es nicht 100% ist !!!!!!
Mein Arzt sagt dass rst 16 tage nach PU der Urintest am 100% sicher ist !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von tabeya70 28.10.10 - 14:19 Uhr

mensch du vöglechen #liebdrueck

das ist aber auch so gemein mit der übelkeit - hab ich auch immer vom utrogest, aber gebe nichts mehr drauf, zu viele pannen schon.

genau - was war es denn - 10er oder 25er? der hcg kann schleppend anfangen und hinkt dem blutwert ja acuh hinterher!
spindler letzte woche hat mich getröstet (zeitgleich 1 woche früher als wir!): donnerstag noch blütenweiß der 10er und montag blutwert 100 irgendwas.

alles geht noch,
klar wäre schön gewesen, so schnell sowas deutliches zu haben wie manch andere hier, aber wir sind alle individuen!

#liebdrueck
ich wünsche noch weiterhin glück und schließe mich jaro an - wir entlassen dich noch nicht aus unserem club - du gehst schön Di mit zum test! #kuss

vlg tabeya

Beitrag von jaroslava 28.10.10 - 14:23 Uhr

GENAU ;-) Utrogest ist gemein das kann ich selbst nun gut sphren ;-)

Beitrag von logovogel 28.10.10 - 14:29 Uhr

Ich weiß, ja schimpft nur mit mir.#nanana

Ich habe mit Clearblue getestet, soll ja der Beste sein.
Von 10 oder 25 steht da nichts. Die Apothekerin hat ihn mir empfohlen.

Solange ich meine Mens noch nicht habe, bleibe ich gerne bei Euch.:-D





Beitrag von jaroslava 28.10.10 - 14:35 Uhr

ok das ist der 25er also ist es auch nicht sicher !!!
Mit 10er kenntest vielleicht aber auch nur vielleicht was erkennen!!!!
ALso hier bleiben in unserenClub gell !!!!!!!!!!!

Beitrag von logovogel 28.10.10 - 14:41 Uhr

;-)ist das so?
Dann bin ich froh und kann wieder hoffen...;-)

Tabeya, wie war dein Bluttest?
Jaro. gehts Dir wieder besser? Hast Du gestern viele schöne Klamotten gekauft?

Beitrag von jaroslava 28.10.10 - 16:45 Uhr

Natürlich hast du noch chanze bis zu BT grins..........ich denke die ärzte sagen es nicht um sonst oder ? erst ab 16 Tage nach PU ist der SST 99,99% sicher !
Wie e smir geht ?
AH süsse alles tut weh und bin nur müde.........ehrlich es ist diesmal schrecklich :-(
Aber da musst ich durch

Beitrag von julimond28 28.10.10 - 14:34 Uhr

Hallo,

ich denke du bist auf jeden fall zu früh mit dem test!! Ich habe immer erst an TF+13 getestet (also am tag des BT morgens).
Vor TF+12 würde ich auch nicht selber testen!!

Klar, bei manchen schlägt der urintest schon früh an! Aber viele haben dann vielleicht auch blastos oder weiter entwickelte stadien als du zurück bekommen!!
Also erstmal noch das Wochenende abwarten und frühestens am Montag nochmal testen!!

Meinen test damals (war letzten endes nur stimu und auslösen) war an ES+13 nur so leicht positiv das ich es selber gar nicht gemerkt hätte, wenn die kiwu-klinik nicht gesagt hätte der bt war positiv!
LG

Beitrag von logovogel 28.10.10 - 14:45 Uhr

H:-Dllo Juli,

danke für die aufmunternden Worte, #winke
ist meine erste icsi und ich würde bei einer 2. auch nicht mehr so früh testen, denn egal welches Ergebnis du hast, man zweifelt es an.
So macht man sich ziemlich verrückt damit.#zitter

Wie gehts Dir denn?

Beitrag von julimond28 28.10.10 - 14:51 Uhr

Hallo,

ich weiß, ich habe vor der ganzen kiwu-zeit sogar teste gemacht obwohl ich wusste das wir den zyklus keinen Sex hatten!! Sofern ich von zyklus sprechen konnte!!
Man zweifelt einfach immer!! Die WS sind wirklich absolouter Ausnahmezustand!! Ich finde nachher fragt man sich immer wie man die zeit wieder überstanden hat!!

Hatte damals beim ersten mal gar nicht selber getestet! hatte einfach angst und irgendwie war man ja in der WS wenigstens ein Bißchen schwanger! Einerseits wollte ich es wissen andererseits hatte ich immer angst wieder die hoffnung zu zerstören!
Die anderen male habe ich immer getestet, bis auf das letzte mal, keine ahnung warum!! Und da hatte es ja dann, zum erstaunen aller, geklappt!!

Mittlerweile geht es mir recht gut! Die üblichen Zipperlein, sodbrennen, hier und da mal etwas Rückenschmerzen aber sonst ist es ok!!
Bis auf die Angst, die ist immer noch mein ständiger Begleiter!!
Aber da muss ich wohl durch und kann einfach immer nur hoffen das es dem krümel gut geht!!
LG und ganz viel glück!!!!!!!!!!

Beitrag von logovogel 28.10.10 - 15:06 Uhr

Liebe Juli,

weil Du eine so starke Kämpferin bist ist dein Baby sicher auch eines und wird sicher bleiben. Wie singt Juli? Wir kommen um zu bleiben und gehn hier nicht mehr weg....
Ich habe erst meine erste Icsi hinter mir und es ist schon belastend für Körper und Geist. Das Du nie aufgegeben hast, ist großartig.

Ob ich das auch könnte, weiß ich gar nicht. Vielleicht überlege ich es mir nach einer Pause nochmal. Da wir Selbstzahler sind ist es obendrein auch teuer und wir hatten ja nix zum Einfrieren.

Drück Euch so die Daumen#klee
#herzlich vlG