Info zu Mens und warten nach AS....

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von mausbaermama-2006 28.10.10 - 14:05 Uhr

Hallo,#winke
nachdem meine Regel 43 Tage nach der AS bzw. Absaugung immer noch nicht da ist und auch der heute morgen gemachte Test negativ war :-(, bin ich heute Mittag zu meiner FÄ. Sie persönlich war nicht da, aber ihre Kollegin, die mich auch operiert hat vor 6 Wochen.

Zusammen gefasst habe ich folgende Info bekommen:
Es kann bis 8-9 Wochen dauen bis die Mens kommt nach einer AS! Ist nicht so selten.
Und es ist überholt, dass man warten muss! Sie sagte wörtlich: "Wenn es passiert, passiert es! Verhüten muss man nicht, auch nicht im ersten Zyklus.
Der Körper weiss was er tut :-)

So, damit hat sie zumindest mir ein gutes Gewissen und Gefühl vermittelt, dass wir nicht gewartet haben. Meine Ärztin sagte ja auch direkt nach der FG noch, das 3 Monate warten "besser" wären, wir aber nach unserem Gefühl handeln sollen!

Trotzdem wird es zu dieser Frage auch in 100 Jahren noch 100 Meinungen geben ;-)

Jeder sollte das machen was er für richtig hält! Warten oder direkt weiter üben!
Vielleicht konnte ich damit trotzdem einigen helfen :-D

Zu mir meinte sie noch, ich hätte eine hoch aufgebaute Schleimhaut und sehr aktive Eierstöcke :-D

So, jetzt heisst es weiter warten #gaehn
Aber mir geht es trotzdem besser und ich bin froh hingegangen zu sein...

Allen alles Gute!

Gruss Mausbaermama

Beitrag von dawny80 28.10.10 - 14:16 Uhr

danke mausbaermama erst mal für die auskunft#aha ... obwohl die mich nich wirklich happy macht... wenn ich bedenke dass 9 wochen wahnisinnige 63 tage sind u ich heut grad mal bei tag 24 angekommen bin.... herjeminé#schock

dann kann das ja noch sooooooooooo lange dauern...u ich will doch unbedingt die erste mens abwarten bevor wir weiterüben.....

vor der ss jetzt hab ich noch so leichtsinnig gesagt...wenns heut wird od morgen od erst nächstes jahr...alles egal...hauptsache wir halten noch nächstes jahr unser baby im arm.... aber nun sieht die lage anders aus... bin ungeduldig u mag endlich wieder ss sein :(

63tage#klatsch.......das sind ja monde............naja warten wir mal auf das#ei u dann auf den roten#drache

Beitrag von mausbaermama-2006 28.10.10 - 14:28 Uhr

Es KANN heisst ja nicht es MUSS ;-)
Habe von vielen gelesen da war der Zyklus gleich lang oder kürzer!

Was ich damit sagen wollte ist, dass man sich keine Sorgen machen brauch, wenn es länger dauert!
Nervig ist es auf jeden Fall :-[ Bin jetzt an Tag 43 und es reicht mir mit warten!
Bin aber auch sehr ungeduldig ;-)

Alles Gute
Mausbaermama

Beitrag von dawny80 28.10.10 - 14:36 Uhr

naja, dann red ich mir mal ein....bei mir dauerts hoffentlich nich sooooooo lang...hoffentlich zumindest keine 63 tage.... nen eisprung hatt ich noch niich... aber wer weiß schon was in ein paar tagen ist....
üben wir uns erst mal weiter in geduld.......
#schmoll
nur schwer wenn man die ungeduld in person ist....#schein

Beitrag von nicki20 28.10.10 - 14:27 Uhr

Hallo bin heute bei Tag 31 nach AS und bekomme leichte Schmierblutungen. Hat sich auch so körperlich angekündigt. Am 24.11. haben wir Termin in KIWU-Klinik. Aber wenn ich jetzt meine Mens bekomme, werde ich diesen Monat nicht verhüten. Bin schon einmal um die Bahndlung in der Klinik gekommen, vielleicht klappts ja wieder, wer weiß.....
Gestern hat mir eine Frau, welche Reiki und so macht gesagt: Kinder, welche nicht bei uns bleiben (Sternenkinder) werden uns das ganze Leben als Schutzengel begleiten !!! Finde ich sehr schön den Gedanken.

Beitrag von maarla111 28.10.10 - 15:55 Uhr

hattest du nicht gestern positiv getestet?#kratz

Beitrag von mausbaermama-2006 28.10.10 - 17:12 Uhr

Nee, das war wohl doch ne Verdunstungslinie :-( Test heute morgen (CB Digital) war eindeutig negativ.

Gruss
Mausbaermama

Beitrag von catwoman1700 28.10.10 - 16:04 Uhr

Ich bin auch erst am Tag 23...
Ich war gerade eben mal bei einer neuen FA, mit meinem FA kam icheinfahc nicht zurecht und die Frau war absolut toll. Ich war eine ganze halbe Stunde bei ihr und sie hat mir so gut zugehört und mir dann viel erzählt, habe nur noch geheult und sie meinte ich solle mir viel mehr Zeit zum trauern nehmen.
<sie meinte dann auch, dass wir den nächsten Monat noch abwarten sollen, damit die Gebärmuterschleimhaut wieder tiptop ist und dann auf jeden Fall wieder loslegen sollen. Auf keinen Fall zu lange warten. Das höre ich doch mal gerne :-D