Frage zu Wochenfluss vielleicht auch Hebi Gabi...

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von mela05 28.10.10 - 14:08 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich habe am 26.09 spontan entbunden.

Mein Wochenfluss war anfangs ganz normal nach 2 Wochen wurde er immer gelblicher bis fast gar nichts- bis gestern.

Bzw. gestern war er auch noch gelblich und heute morgen steh ich auf und finde einen schwarzen Fleck auf der Binde. Beim Abputzen ist es auch leicht rötlich (Sorry für die genaue Beschreibung)
Komisches Gefühl im unterleib habe ich auch aber keine Schmerzen.
Meine Nachuntersuchung beim Gyn ist erst am 09.11.

Was meint ihr, könnte das schon meine Mens sein, oder ist das normal das sich der Wochenfluss nochmal ändern kann?

#danke schon mal für eure Antworten.

LG
Amela mit Vedad #verliebt

Beitrag von thalia.81 28.10.10 - 14:25 Uhr

Es ist völlig normal, dass der WF aufhört und nach ein paar Tagen wieder weitergeht. Bei mir war das auch so.

Beitrag von meandco 28.10.10 - 14:34 Uhr

ich dachte 3 x das wars jetzt ... nach ein paar tagen ging es wieder los #aerger

allerdings hatte ich beim letzten mal recht - da warens dann laut fa meine tage ... #augen

lg

Beitrag von hebigabi 28.10.10 - 18:50 Uhr

Das hört sich doch sehr nach Periode an!

LG

Gabi