Was schenkt euer Kind dem Papa?

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von koerci 28.10.10 - 14:17 Uhr

Huhu #winke

Da mir nichts einfällt, frage ich einfach mal rund, was eure Kinder dem Papa schenken?

Letztes Jahr gab es einen Schlüsselanhänger aus Glas mit dem Foto unserer Tochter.

Es soll halt nur eine liebevolle Kleinigkeit sein.

LG
koerCi - mit der 15 Monate alten Maus

Beitrag von binnurich 28.10.10 - 14:18 Uhr

nichts in dem Alter, weil es kein Geschenk des Kindes wäre sondern der Mutter ;-)

außerdem bringt die Weihnachtsgeschenke doch eh CHristkind oder Weihnachtsmann

Beitrag von koerci 28.10.10 - 14:21 Uhr

Ja, genau so ist es...da wir beschlossen haben uns gegenseitig nichts mehr zu kaufen, bekommt der Papa halt ne Kleinigkeit von der Maus.

Beitrag von 24hmama 28.10.10 - 14:41 Uhr

hi


Diese Jahr einen Kalender.
Allerdings keine Fotos sondern jedes Monat etwas selbstgebasteltes-
passend zum jeweiligen Monat.
Aber dafür ist er/sie wohl noch zu klein.

Es gab auch schon:
selbst bemalter Holzrahmen mit Bild und
Flaschenöffner aus Holz, den Daniel auch bemalt hatte (da war er ziemlich im selben Alter)

lg k

Beitrag von geli0178 28.10.10 - 15:52 Uhr

Hallo,

bei uns schenkt keiner was dem anderen, sondern das Christkind legt alle Geschenke unter dem Baum. ;-)

Wenn ich Glück habe malen die zwei dem Papa noch ein Bild aber das wars dann auch.

Viele Grüße

Geli

Beitrag von cherry19.. 28.10.10 - 19:55 Uhr

Also unsere Kinder werden dem Papa ganz sicher nichts schenken.

Geschenke bringt das Christkind. Wie soll ich ihm erklären, dass er da der Mama oder dem Papa was schenken soll ;-) Wird er nicht verstehen bzw. kommt er dann sehr schnell dahinter, dass wohl die Geschenke doch von den anderen kommen. Daher ganz sicher nichts :-)

Zu Geburtstag oder Vatertag sieht das anders aus. Da lassen wir uns immer was einfallen für unseren Superdad :-)
Aber Weihnachten müssen wir das ja nicht. Wenn er lieb war, bringt das Christkind was ;-)

Beitrag von grinsekatze85 28.10.10 - 20:32 Uhr

Hallo!

Der Weihnachtsmann bringt doch Erwachsenen nichts mehr!;-) Deswegen bekommt nur unser Sohn etwas.

Sonst bekommt der Weihnachtsmann ja noch Rückenschmerzen, wenn er die nicht schon hat #rofl!

LG
Nadine

Beitrag von koerci 28.10.10 - 20:47 Uhr

DANKE an alle für die Antworten.

Klar bringt das Christkind die Geschenke...ich denke, ihr wißt schon, was ich wissen wollte :-p

Es soll halt für den Papa ne Kleinigkeit dabei sein mit dem Foto unserer Tochter o.ä.

LG

Beitrag von grinsekatze85 28.10.10 - 20:55 Uhr

Ja ich verstehe schon!;-)

Aber bei uns gibt es sowas zum Geburtstag oder Papatag oder auch einfach mal so! Weihnachten ist nur für unseren Kleinen!!

LG

Beitrag von zaubertroll1972 29.10.10 - 12:15 Uhr

Hallo,

ich bin ganz ehrlich und finde es in diesem Alter noch absolut albern.
Das Geschenk kommt von Dir und nicht vom Kind. Dein Mann ist nicht blöd.....also beschenk Du ihn halt bis Dein Kind in das Alter kommt in dem es selber etwas basteln/malen/kaufen kann.
Sowas gab es bei uns nicht.
Mein Sohn hat angefangen zu schenken als er dazu in der Lage war.
LG Z.

Beitrag von dominiksmami 29.10.10 - 12:40 Uhr

Huhu,

mein Sohn möchte dieses Jahr Kerzen gießen für Papa und auch für die Omas, Opas, Uroma und seine große Schwester.

Dazu gibts, so wie ich ihn kenne *g*, für den Papa noch ein Buch.

lg

Andrea

Beitrag von cooky2007 01.11.10 - 20:46 Uhr

Nichts, denn bei uns bringt das Christkind die Geschenke.

Aber Mami und Papi leisten sich einen Thermomix.