Wie formuliere ich eine Absage

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von memo110578 28.10.10 - 14:29 Uhr

Hallo Ihr lieben,

endlich habe ich eine Stelle als Bürokauffrau in TZ gefunden. Nach 2 Jahren Babypause geht es nun wieder los. Ich hatte auch vorher eine Stelle, allerdings im Einzelhandel. Die Arbeitszeiten waren dann für mich ja nicht gerade familienfreundlich.

So nun meine Frage:

Mein neuer Chef ruft mich an mit den Worten:
Fr. .... ich habe hier 120 Absagen die geschrieben werden müßten, hätten sie Lust.??? Ich natürlich Ja klar.

Nun stelle ich mir die Frage ( Am Montag geht es los ) wie ich diese Absage schreiben soll. Da die Stelle zum erstenmal besetzt wird, weiß ich das es dort keine Vorlagen gibt.

Ich möchte einfach am Montag nicht so unvorbereitet sein:

Ich habe mir es so überlegt:

Sehr geehrte....

vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir uns für einen anderen bewerber entschieden haben.

Wir wünschen Ihnen für Ihren beruflichen Lebensweg weiterhin viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen


Oder ist das doof.

Habt Ihr vielleicht Ideen??

Grüße
Memo

Beitrag von vwpassat 28.10.10 - 14:32 Uhr

Kurz und knapp. Ist doch ok.

Beitrag von thea21 28.10.10 - 14:41 Uhr

Hallo,

ich selbst musste sowas auch schon machen.

Und ich selbst habe auch schon Absagen erhalten.

Auf beiden Seiten find und fand ich kurze und knappe Absagen wie deine am besten.

Es steht genau das drin, was rein muss.

Und aus Sicht von jemandem der selbst schon Absagen bekommen hat, kann ich dir sagen, das mich große,lange, breite Entschuldigungen, warum ich nicht genommen wurde, NIE interessiert haben.

Beitrag von manavgat 28.10.10 - 16:30 Uhr

Du findest grundsätzlich alles hier:

www.sekretaria.de


Die alten Hasen dort im Sekretärinnen-Forum wissen eigentlich alles.

Gruß und viel Erfolg

Manavgat