Hand-Mund-Fuß-Krankheit

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ollumpinski 28.10.10 - 14:31 Uhr

Hallo Zusammen,

kurze Frage: unser Sohn hat die HFM Krankheit und dabei auch noch eine Angina. Unser Doc meinte am Montag, dass wir ab ca. Donnerstag nicht mehr ansteckend seien.....

Nun liesst man aber gerade hier die unsterschiedlichsten Dinge, wie lange die Kids ansteckend sind - wisst ihr hier näheres???

Wir sind am Sonntag zu einem Kinder Geb eingeladen und wollen dort natürlich auch niemanden anstecken!!!!

Vielen Dank für eure Hilfe!

Ollumpinski (37 SSW) + Junior (2 Jahre)

Beitrag von hutzis 28.10.10 - 14:49 Uhr

Huhu,

unser KiA meint, dass man solange ansteckend ist, bis die Bläschen abgeheilt sind von der HFM-Krankheit. Bei uns hat das ca. 8-9 Tage gedauert.

Der KiA von meiner Freudin sagte dasselbe zu Ihr als Ihr Sohn es hatte.

LG und gute Besserung
#winke

Beitrag von jan3606 29.10.10 - 09:18 Uhr

Hey,

Also mein Sohn hatte das auch einmal, und mein Arzt hat uns gesagt sobald die Symptome abklinken ist es nicht mehr ansteckend...
Aber wie man ja weiß haben 5 Ärzte 5 Meinungen. Entscheide einfach nach Gefühl, aber wenn Dein Sohn kränklich ist und man es ihm auch ansieht würde ich mit ihm zuhause bleiben. Sicher ist Sicher.

LG