Wie Mens verzögern?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von hasilein82 28.10.10 - 14:31 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr könnte mir helfen.
Also ich hatte gestern an ZT 8 eine BS, alles supi, zwei kleine Verwachsungen wurden entfernt.
Nächsten Mittwoch fahre ich mit meinem Sohn 3 Wochen in Kur.

Wann ich meine Periode kriegen müsste, weiß ich nicht, da ich nach der Stillzeit wieder mit der Kiwu Behandlung angefangen habe und dazwischen immer die Pille wg. ZYsten genommen habe.
Wenn ich von 28 ZT ausgehe, würde ich meine Periode noch in der Kur kriegen und kann den Monat nicht behandelt werden. Was wohl sehr blöd ist, sagte man mir gestern, weil der Monat nach der BS sehr gut zum ss werden ist.

Jetzt überlege ich, wie ich meine Mens rauszögern kann. Sollte ich einfach ab ZT 15 oder 16 meine Progesteronzäpfchen nehmen? Kriege meine Mens immer erst nach Absetzten der Zäpfchen.

Oder soll ich meine Norethisterontabletten nehmen, die lösen auch Mens aus und ich nehme sie so das es passt?

Hat jemand von euch Erfahrung damit und kann mir helfen?

Danke und liebe Grüße
Anke

Beitrag von majleen 28.10.10 - 14:35 Uhr

Ich würde nichts machen. Ich hatte auch eine BS im Mai und bin aber bis jetzt nicht schwanger geworden. Genieß die Zeit auf der Kur. #blume

Beitrag von tritratrullalala 28.10.10 - 15:20 Uhr

Hallo,
ich weiß ja nicht, welche Behandlung gemacht werden soll, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es für eine KiWu-Behandlung förderlich ist, wenn man selbst an seinen Hormonen herummanipuliert und dabei ja auch einiges in Unordnung bringt.

Vielleicht hat dein Arzt einen Tipp.

LG,
Trulli