9 Jahre Pille Miranova

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bacon86 28.10.10 - 14:32 Uhr

Hallo zusammen!

Ich nehme jetzt seit knapp 9 Jahren durchgehend, d. h. ohne Pillenwechsel die Miranova.
Vor Einnahme der Pille hatte ich immer einen regelmäßigen Zyklus. Jetzt will ich die Pille absetzen und natürlich so schnell wie möglich schwanger werden
Hat jemand Erfahrung damit?

Beitrag von andreadid 28.10.10 - 14:38 Uhr

Hallo :-)

Mein Name ist Andrea und ich bin 27 Jahre jung.
Ich habe 12 Jahre lang Miranova genommen.
Ich habe sie im April 2010 abgesetzt und habe Ende Juli einen positiven SS Test in der Hand gehalten :-)

Was möchtest du noch wissen?

Beitrag von bacon86 28.10.10 - 14:45 Uhr

Danke für Deine Antwort. Das ermutigt mich ein bisschen. Ich lese hier nämlich immer, dass es keinen ES gibt usw.
Ich bekomme jetzt am Samstag meine Mens und dann kann es am Mittwoch ja schon losgehen #sex

Beitrag von sevi-antonia 28.10.10 - 14:40 Uhr

Die pillenpackung bis zum ende nehmen,
mens abwarten und dann fleißig den 1. ÜZ ausnutzen.

vielleicht mit ovus deinen ES bestimmen da dein zyklus nach der pille sich erstmal wieder einpendeln muss.

Heist aber nicht, das du unbedingt kein ES haben musst von dem viele hier berichten.

Viel glück#klee

sevi

Beitrag von lichterfeld 28.10.10 - 15:02 Uhr

Hallo,

ich habe auch 13 Jahre die Miranova durchgehend genommen. Habe sie seit Juli abgesetzt und habe ein gutes Gefühl, dass es diesen Monat geklappt haben könnte. Einen ES, glaube ich, hatte ich bis jetzt bei jedem Zyklus.

VG
Janina