Schöne Umstandsmode WO?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kittycarrie 28.10.10 - 14:57 Uhr

Ich suche nun schon seit ein paar wochen nach Klamotten, die nicht so "Muttimäßig" sind!
Finde alles ist immer nur einfarbig und langweilig.
Und die Schnitte der Jeans sind auch nicht mein Ding, zumindest die, die ich schon gesehen habe!

Ich hoffe ihr könnt mir Tips geben, wo ich was cooles, bedrucktes, modernes, stylisches findes. Ich liebe Röhrenjeans und den Rocklook!
Denn langsam wird es echt eng in den alten Klamotten.#schwitz


Danke euch schon mal!!!

Beitrag von himbeerstein 28.10.10 - 15:00 Uhr

Also ich habe überraschend schöne Sachen bei C&A gesehen, und ich werde mir auch ganz sicher meine Sachen da holen.
Die lassen sie auch gut kombinieren #freu

Beitrag von meandco 28.10.10 - 15:00 Uhr

#kratz

die hosen wird schwer werden ... vielleicht bei bellybutton?

ansonsten würd ich dir shirts und pullis empfehlen die etwas kürzer geschnitten sind, dazu ein bauchband (zb uni schwarz, weiß, ...) und schon schaust du gut aus!

wunder mich auch immer warum sich #schwanger in diesen zeiten solche zelte überwerfen und damit auch noch auf die straße gehen. wenn du fragst, bekommst du meist: gibt ja sonst nix ... #schock bissi fantasie die damen! #pro

lg

Beitrag von kittycarrie 28.10.10 - 15:03 Uhr

Ja, ich sag mir auch immer, ich bin doch noch die selbe, nur schwanger, deshalb ändert sich doch mein Style nicht plötzlich!!!

Ich werd mich da mal umschauen. Nur ist auch alles mächtig teuer. Da lob ich mir, das meine Kleine sich noch nicht so viel platz verschafft hat und ich jetzt (25+2) noch in meine normale jeans passe.#freu

LG

Beitrag von meandco 28.10.10 - 15:04 Uhr

ach ja, du kannst auch noch ne hüfthose versuchen. musst du dann aber wirklich mit bauch probieren. bei manchen (vor allem wenn sie stretchanteil haben) geht das ganz gut mit nem gummi. dann auch wieder bauchband drüber und schön siehst du aus

Beitrag von samafe75 28.10.10 - 15:27 Uhr

HI :)

Ja das ist echt so ein Thema. Verzweifel auch mittlerweile etwas vorm Kleiderschrank.
Bin zwar erst 22. SSW aber meine Hosen bekomme ich natürlich auch schon nicht mehr zu und wirklich bequem sind die auch nicht mehr.

Das Thema Umstandsmode ist echt so ne Sache - ich war jetzt 2 Wochen in den USA und da ist man mit dem Thema noch schlimmer dran. Echt gruselig, was man da teilweise untergejubelt bekommt.

Generell gibt es entweder nur Schrott oder die Sachen sind super teuer #schock

Also ich komme derzeit super mit Leggins und Co. klar - die gibt es ja auch im z.B. Jeanslook etc. pp. und das Bündchen trage ich dann unterhalb des Bauches. Dann Stiefel oder Pumps drauf und ein längeres enges Shirt oder Pulli drüber, fertig.
Da ich Gott sei Dank nicht so sehr an den Schenkeln zugenommen habe, siehts auch noch (!) nicht so nach Presswurst aus.#rofl
Ist jedenfalls super bequem und sieht auch gut aus, denk ich. Hab ich so in der Art auch vorher mit Röhrenjeans getragen. ;-)

Ausserdem finde ich, dass einige normale Klamotten echt schwangerenfreundlich sind. Die langen Pullis und Blusen vom H&M z.B. passen super und sehen auch nicht Oma-mäßig aus. Dicke Strumpfhose drunter - geht auch prima.
Strickkleider gehen auch bedingt (je nach Modell).

Hier mal ein paar Onlineadressen für Umstandsmode - sind wahrscheinlich zwar bekannt, vielleicht ist da ja was dabei ;)
Sind nur leider teilweise nicht ganz günstig. #schmoll

www.umstandsmode.de
http://www.sweet-belly.de/shop/umstandsmode/winter10/
http://www.avenuedesbebes.eu/
http://www.mamarella.com/umstandsmode.htm
http://www.bellybutton.de/

naja und www.hm.com natürlich.

Dann noch viel Erfolg bei der Suche und eine schöne Restkugelzeit :)

Liebe Grüße
Bine + Luis 22. SSW



Beitrag von kittycarrie 29.10.10 - 10:47 Uhr

Hallo und danke erstmal für die Adressen:-D

Ja, ich hab noch eine Jeans die mir passt und zu der kombiniere ich momentan alles, da ich nix schickes finde.
Aber mit H&M hast du recht, da hab ich mir ein paar Shirts geholt, einfach in meiner alten Größe und der Stoff ist super dehnbar und weich, das hat mich etwas aufgebaut.

Und das mit den Leggins ist eine echt gute Idee.


LG

Beitrag von hanni2007 28.10.10 - 15:28 Uhr

Hallo

Schau doch mal bei www.cunda.de

Ich find da sind schon schöne Sachen bei und vom Preis her gehts auch.

Lg.Miri

Beitrag von fairysia 28.10.10 - 15:46 Uhr

Hallo,

ich habe meine Umstandsmode hier bestellt.
http://search.nextdirect.com/shop/att100/1/0?spid=1&country=de&curr=eur&lang=de&nxti=0&nxtv=000

Einziger Haken an der Sachen, man muss via Kreditkarte in Vorleistung treten. Wir hatten das Geld der rückgesendeten Teile, aber schnell wieder auf dem Konto.

LG
Conny und kleiner Pirat 37. SSW

Beitrag von zigeunerlein 28.10.10 - 15:53 Uhr

Das Problem hab ich auch...
Ich hab mir zwei Röhren bei H&M gekauft, hatte mega Glück die waren nämlich im Sommerschlussverkauf nur je 10 € auch einen schönen Jeansrock hab ich gefunden bei C&A, allerdings find ich das da alles riesig ausfällt und Gr. 34 ist schwer zu bekommen... Oberteile kann man knicken.. hab noch nichts richtig schönes/bezahlbares gefunden aber ich kauf einfach normale Sachen die eben weit geschnitten sind, gibts bei H&M grad total viel....
Was mir ein bisschen Sorgen macht ist Weihnachten?! Wo soll man etwas schickes kaufen das nicht gleich 99 € kostet?

Lg
Elly 25 SSW

Beitrag von mama-von-marie 28.10.10 - 16:15 Uhr

in diesem Fall H&M.