OP während DR???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von firenza 28.10.10 - 15:12 Uhr

Hallo ihr lieben#winke,
beginne am 11.10 mit der DR und aufgrund akuter Zahnschmerzen steht mir wahrscheinlich eine OP#schwitz bei Vollnarkose bevor.Ich versuche natürlich die OP vorher zu legen, könnte aber knapp werden. Jetzt frage ich euch ganz naiv, ist so eine OP ungünstig #kratzwährend der Behandlung? Ich bin da im moment noch ganz unbedarf, weil ich erst mit meiner 1.IVF beginne und nicht weiß was da so auf mich zukommt und wieviel ich mir zumuten darf.
danke im vorraus #danke
eure Franziska

Beitrag von tritratrullalala 28.10.10 - 15:23 Uhr

Hallo,
während der DR wird dein Körper ja runtergefahren. Ich denke mal, dass da so etwas kein Problem sein sollte. Aber du solltest den Arzt, der die OP macht, über die Behandung informieren.

LG