Metformin hat jemand damit Erfahrung????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leim-81 28.10.10 - 15:35 Uhr

Hallo Mädls,

war heut bei FA wegen meiner unregelmäßigen Zyklen (35-39) aber letzten Monat erst ES an ZT 38 und gesamtlänge somit 53Tage da unser Experiment #sexauf Rezept von FA an ES usw. gescheitert ist.:-(

Nun war ich heut noch mal dort nach Mens und er sah an Eierstock viele kleine Follikel und nun soll ich Tempi messen und dazu Metformin nehmen,da er meint das damit meine Eier besser voran kommen mit reifen usw.

Hab mich im Netz schon etwas schlau gemacht und daher gesehen das man nebenbei auch abnehmen kann damit(was auch echt nötig ist) aber wollt nun mal ein persönliche ERFAHRUNGSBERICHTE von euch hören,denn so ganz ohne ist das Zeug ja auch net grad.

Danke für viele Antworten schon mal im voraus!#danke#danke#danke


LG #herzlich #winke#winke

Beitrag von skorpi81 28.10.10 - 16:36 Uhr

hallo!

ich nehme metformin seit 3 jahren. ich hab davon abgenommen und meine zyklen sind jetzt regelmäßig und ich habe jetzt eisprünge. am anfang kann es zu übelkeit kommen und dazu kann durchfall kommen:-p dann geht es, du musst rausfinden, wann es für dich am besten ist. ich nehme immer nach dem essen ein und dann läuft es gut, nur auf leeren magen sollte man das nicht nehmen. aber die wirkung ist im allgemeinen gut.

cih hoffe, ich konnte dir etwas helfen und wenn du fragen hast, immer gern.

lg