ich noch mal frage wegen erkältungsbad

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von claudi1188 28.10.10 - 18:13 Uhr

hallo ich lese immer mal hier das es heißt man darf nicht im erkältungsbad baden darf.
wieso nicht?

hat das was mit den ölen zu tun oder so?


liebe grüße

Beitrag von beckie83 28.10.10 - 18:14 Uhr

Es kommt darauf an was in dem Erkältungsbad drin ist glaub ich.
ich habe immer in dem Erkältungsbad von Ratiopharm gebadet.
Aber Du kannst ja einfach mal deine Hebi anrufen und nachfragen.

Viel Spass beim baden :-)

Beckie + Julian 9 Tage jung im Arm #verliebt

Beitrag von daniluca 28.10.10 - 18:18 Uhr

Hey,

in der Apotheke hat man mir gesagt das man in Eukalyptus baden darf

Menthol, Kiefer - Fichtennadeln und alle anderen Nadeln dürfen nicht enthalten sein

Lg

Beitrag von kasw1981 28.10.10 - 19:58 Uhr

Die Inhaltsstoffe wie Kampher wirken gefäßverengend, deswegen bekommt man besser Luft. Es kann dadurch aber auch sein, dass die Kinder unterversorgt sind, da der Blutkreislauf sich etwas "zusammenzieht". Laienhaft ausgedrückt.

Was erlaubt ist, ist das Erkältungsbad für Säuglinge von Penaten mit Thymian drin.

LG

Steffie #winke

Beitrag von jackyshen 29.10.10 - 12:22 Uhr

grundsätzlich bei sowas immer eher vorsichtig sein..
packungsbeilage lesen.. wir haben zB eins hier wo ausdrücklich drin steht dass das für schwangere nicht geeignet ist..
ansonsten in der apo nachfragen oder eben mit der hebamme sprechen.

aber nicht auf verdacht einfach mal irgendeins machen!

Lg und alles gute

Jacky mit Nadine 36+3