was hilft gege. ischias beschwerden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von montevideo 28.10.10 - 19:04 Uhr

Hallo Ihr, bin fix und fertig. bin 9+6#schwanger. und mir gehts seit mind. 5 wochen kreuzmiserabel. aber seid gestern habe ich ganz heftige ischias schmerzen. ständig fährt es mir in den unteres rücken und ich hab das gefühl das mir die beine wegbrechen außerdem kribbelt es rechts vom steisbein die ganze zeit. was kann man dagegen tun. ich hab noch zwei jungs (5 und 3) und muss halbwegs fit sein. bin echt verzweifelt.
bin über jeden tipp dankbar!
liebe grüsse monti

Beitrag von schweissperle 28.10.10 - 19:07 Uhr

das hatte ich derletzt auch. habe mir ein warmes kirschkern hinten reingesteckt. war sehr angenehm

lg

Beitrag von stsimo 28.10.10 - 19:17 Uhr

Hallo,
kurz nachdem ich wusste, dass ich #schwanger bin, hatte ich Reizungen am Kreuzdarmbeingelenk. Diese Schmerzen waren so heftig, dass ich mich gar nicht mehr bewegen konnte.Noch nicht mal aufstehen oder nach links und rechts drehen, gar nichts ging. Bin dann auch freilich ins KH gegangen und hab eine Schmerztherapie mit Paracetamol bekommen. Diese Schmerzen kamen aufgrund der hormonellen Umstellung und der Arzt meinte, dass es immer wieder kommen kann in der #schwangerschaft. Supi. Ich sollte aber auch ruhig mal das Kinesiotape ausprobieren, wenn die Schmerzen zu Hause wieder auftreten sollten.

Nach sechs Wochen fingen die Schmerzen dann wieder an und ich hab mir dann das Pflaster kleben lassen. Dort ist kein Medikament drin und wirkt u.a. durch Bewegung in der Haut oder so irgendwie. Eigentlich glaub ich gar nicht an so einen Hokus Pokus, aber ich muss wirklich sagen, schon nach ein paar Stunden hab ich eine Schmerzlinderung gemerkt. Nach ein paar Tagen war ich schmerzfrei. Ich kann das Pflaster echt nur empfehlen.

Frag doch mal einen Orthopäden.

LG und Gute Besserung
Stsimo#winke

Beitrag von leona78 28.10.10 - 21:06 Uhr

Ich habe das neuerdings, wenn ich am WE fertig bin mit Staubsaugen, putzen etc. (wg. der leicht gebückten Haltung). #gruebel

Mein Mann hat mich letztens mit Tiger Balsam massiert und am nächsten Tag war's wieder gut.

Beitrag von kiki-2010 28.10.10 - 21:23 Uhr

Auch wenn es schwer fällt, regelmäßige Bewegung hilft! Ich hatte das auch so um die 16. SSW ganz schlimm aber mit Walking 3x die Woche hab ich's gut in den Griff bekommen.

Auf jeden Fall nicht zu viel Sitzen und öfter mal die Haltung/Position wechseln. Also nicht 2 Stunden am Stück auf dem Sofa verharren.

Ich glaube, jeder hat so seine eigene Taktik.

Viel Glück, es wird auch besser!!

Kiki (28. Woche)

Beitrag von zwergwilli 28.10.10 - 23:04 Uhr

Hallo du!

Jaa, das kenne ich nur zur gut!:-( Bei mir fing es in der 21.SSW an und gleich so heftig, dass ich zunächst in der Neurologie gelandet bin mit Verdacht auf Bandscheibenvorfall.#schock Der konnte dann zum Glück ausgeschlossen werden. Dadurch tat es zwar nicht weniger weh, aber es ist etwas "leichter zu ertragen"...:-)
Ich habe auch bereits 2 kleine Jungs, die natürlich versorgt und bespaßt werden wollen.

So, was mir wirklich gut hilft:
- Wärmflasche/Kirschkernkissen in regelmäßigen Abständen auf die Region packen
- Stufenlagerung: Leg dich dazu auf den Boden oder aufs Bett auf den Rücken. Die Unterschenkel legst du auf einen Stuhl oder ähnliches, so dass Rücken/Oberschenkel bzw. Ober-/Unterschenkel je einen rechten Winkel ergeben. Zusätzlich noch eine Wärmflasche unter den Rücken. So 20-30 min liegen bleiben
- Akupunktur
- Osteopathie

Dir wünsche ich gute Besserung und (trotz allem) eine schöne Schwangerschaft!#winke
zwergwilli

P.S.: Kennst du zufällig ein wirksames Mittel gegen Fressanfälle?#rofl Habe eben innerhalb von 5 min. schon wieder eine ganze Packung Toffifee in mich reingestopft...!!!#schein