namensfrage...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von yvonni27 28.10.10 - 19:07 Uhr

huhuuu=)
was haltet ihr von: Tommy oder Yanna Frida??

danke und lg,yvonne=),24.ssw

Beitrag von woelkchen1 28.10.10 - 19:29 Uhr

Also HIER antworte ich dir gerne.

Sind auch irgendwie nicht meins, die Namen! Aber frag jetzt bitte nicht warum, ist einfach Geschmackssache.

Aber die Hauptsache ist doch, dass es euch gefällt, oder?

Beitrag von yvonni27 28.10.10 - 19:32 Uhr

naja...es soll halt was mit y sein..da ich yvonne heisse undmein freund benny=)und was einfaches...=)aussergewöhnliches

Beitrag von katjafloh 28.10.10 - 19:40 Uhr

Janna Frida finde ich ganz hübsch. Allerdings mit J geschrieben und evtl. nochmal die Aussprache (Jana - Janna) überdenken.

Tommy geht für mich gar nicht, da eine Abkürzung für Thomas. Kenne keinen erwachsenen Mann der Tommy heißt, oder gerne so heißen würde. :-p Dann nehmt lieber Thomas und nennt ihn als Kind Tommy.

LG Katja

Beitrag von yvonni27 28.10.10 - 19:42 Uhr

also die aussprache ist lang yanna.....hmm...thomas is aber nich schön..:-p

Beitrag von katjafloh 28.10.10 - 20:16 Uhr

Dann evtl. nur Tom?

Janna spreche ich kurz aus. Also, Janna, wie Anna.
Jana spreche ich lang aus. Also, Jaaaana.

LG Katja

Beitrag von hael 28.10.10 - 19:46 Uhr

also, ich würde mein Kind nicht so nennen, aber wie gesagt, das ist ja Geschmack Sache.

Bei Tommy wollte ich euch sagen, dass das Kind auch mal groß wird. Ein kleiner Bekannter von mir heißt Thomas und wird von der Familie Tommy genannt...wäre das was für euch? Wie kam ihr auch zu der Schreibweise Yanna? Jana ist ja üblicher und das Kind hätte es auch leichter danach, aber vielleicht habt ihr ja auch eure Gründe dafür ;) Jana finde ich übrigens einfach schön ;)

Beitrag von haseundmaus 28.10.10 - 20:27 Uhr

Hallo!

Tommy ist eher ein Spitzname. Für einen Erwachsenen später nicht passend, den kann man ja nicht ernst nehmen.

Yanna find ich ganz schön. Kenne eine Janne, finds mit J auch irgendwie schöner so im Schriftbild. Frida find ich nicht so doll, es sei denn der Name hat Hintergrund wie zB die Oma hieß so oder sowas.

Manja mit Lisa Marie, 13 Monate alt #sonne

Beitrag von rmwib 28.10.10 - 21:15 Uhr

Aber über Teike Johann lästern oder wie.

Tommy ist für mich kein Name, Yanna gefällt mir nicht und Frida ist ein Tiername.

Beitrag von hailie 28.10.10 - 23:23 Uhr

Tommy ist ein Spitzname.
Yanna habe ich noch nie gehört, würde ich dem Kind nicht antun. Du musst IMMER buchstabieren!

Frida ist okay.

LG