Doppelname für Louis gesucht...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von jayjay88 28.10.10 - 19:22 Uhr

Hallo ihr lieben...

haben uns jetzt endlich auf den Namen Louis geeinigt... suchen aber einen 2. Namen...

Habt ihr Vorschläge?

Danke

Jenny

Beitrag von katjafloh 28.10.10 - 19:36 Uhr

Luis oder Louis?

Louis wird Lui ausgesprochen da französisch. Frage deshalb, weil ich nicht einen dt. Namen mit einem frz. kombinieren würde. Denn dann würde ich eher Luis schreiben.

Also frz:

Louis René
Louis Etienne
Louis Pascal
Louis Henry
Louis Cedric
Louis Patrice
Louis Fabrice
Louis Maurice

Deutsch:

Luis Matteo
Luis Andreas
Luis Raphael
Finn Luis
Phillipp Luis
Paul Luis

Spanisch:

Luis Miguel
Luis Felipe
Luis Antonio
Juan Luis



LG Katja



Beitrag von sonnenschein28w 28.10.10 - 19:40 Uhr

Mein Patenkind heisst Luis Matteo

Beitrag von brinchen19 28.10.10 - 20:21 Uhr

Huhu...


Mein kleiner heißt

Luis Elias

Beitrag von kleine1102 28.10.10 - 20:44 Uhr

Hallo Jenny!

Wie wär's mit


LOUIS ALEXANDER

LOUIS CONSTANTIN

LOUIS JOSHUA

LOUIS VINCENT

LOUIS HENRY

LOUIS EMILIAN

LOUIS VALENTIN

LOUIS CHRISTOPHER

LOUIS GABRIEL

LOUIS JONATHAN?


Lieben Gruß & alles Gute #blume!

Kathrin & zwei Mädels

Beitrag von hailie 28.10.10 - 23:22 Uhr

Louis Frederik

LG

Beitrag von tanjawielandt 29.10.10 - 08:50 Uhr

Wir haben einen Fynn-Louis.
Der Rufname ist Louis.

Beitrag von queenofrain 29.10.10 - 09:09 Uhr

#herzlich Louis Benedikt #herzlich


LG

Alexandra

Beitrag von leeoo 29.10.10 - 09:11 Uhr

Nach dem Papst würde ICH mein Kind nicht benennen ...

Ich stehe eh nicht so auf Doppelnamen. Ja, sie klingen schön, aber es ist immer ätzend, wenn man seine Namen erklären oder buchstabieren muss!

Meine Meinung.
Luis findet mein Freund auch so toll, aber das ist auch nicht so ganz meins

Beitrag von queenofrain 29.10.10 - 09:43 Uhr

ganz ehrlich: es gibt so viele namen, die einen prominenten als namensverwandten haben, wenn man darauf achten würde, sollte man die kinder eines jahres besser durchnummerieren...

von daher: jeder so wie er mag

Beitrag von leeoo 29.10.10 - 11:34 Uhr

Sicher, man wurde ja auch nur nach seiner MEinung gefragt =)

Ich habe derzeit ein sehr sehr gespaltenes VErhältnis zu dem Thme Kirche; egal ob evangelisch oder katholisch.
Viele Namen sind Biblischen Ursprungs, da sehe ich es wieder anders. Dicht der Glaube ist das Problem, sonder diese Institution Kirche ...

Beitrag von zahnmaus 02.11.10 - 21:21 Uhr

Hallöchen,

unser Zwerg heisst LUIZ MERLIN


LG Kerstin