..hallöle, gehöre wohl nun auch zu Euch...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von troeli15 28.10.10 - 20:12 Uhr

Hmmm, irgendwie hätte ich nie gedacht, dass es mich dann doch mal in dieses Forum verschlägt, aber nach 17 Monaten erfolglosem Üben, zwei Abgängen und einer FG kann ich wohl nicht mehr die Augen davor verschließen, dass es mit dem zweiten Kind wohl etwas schwieriger zu sein scheint, als mit dem Ersten (da gleich im 1. ÜZ).

Ich habe mir nun einen Termin in der KiWu-Praxis geholt und werde dort am 5.11. mein Erstgespräch haben.

Jetzt auch zu meiner Frage: Was erwartet mich dabei? Dauert das lange und wird schon beim Ersten Mal untersucht und Blut abgenommen?

Ich wünsche Euch allen natürlich wahnsinnig viel Erfolg auf dem Weg zum Baby und hoffe, hier nette Mädels kennen zu lernen, denen es genauso geht, wie uns.

Lg, Steffi

Beitrag von vivi0305 28.10.10 - 20:21 Uhr

#winke#winke#winke

Hallo Süßeeeeeeeeeeeeeeeeeee#verliebt

Deine Frage kann ich leider nicht beantworten da ich noch nicht in die Kiwu gehe.

Wünsch dir viel viel Glück #liebdrueck

PN?????#liebdrueck


LG vivi#herzlich

Beitrag von troeli15 28.10.10 - 20:24 Uhr

Ach Schnecki #liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck


Habe Dich schon soooooooooooooooooooo vermisst.

#verliebt#verliebt#verliebt

Beitrag von suma2010 28.10.10 - 20:59 Uhr

Hallo Steffi,

haben letzten Donnerstag leider keine gute Erfahrung mit der KiWu-Praxis gemacht... waren total enttäuscht! Das Gespräch dauerte ca. 15 Minuten. Der Bogen wurde ja schon vorher ausgefüllt u abgeschickt. Sie hatte keine Fragen, das einzige Problem sei wohl mein unregelmäßiger Zyklus. Blut wurde mir beim FA abgenommen, das Ergebnis hatte ich dabei.
WIR haben dann noch gefragt, ob sonst irgendwas noch Ursache etc. sein könnte... ICH habe bzgl. Endometriose/Bauchspiegelung nachgefragt... das war´s....
Naja, ist bestimmt nicht überall so *MUT MACH* ;-)!

Viel Erfolg #sonne!

LG

Beitrag von troeli15 28.10.10 - 21:07 Uhr

Danke Dir!

Ohje Du Ärmste, dass klingt ja echt bescheiden...Ich hoffe, dass ich da mehr Glück habe...#zitter aber ne gute Freundin ist schon seit einiger Zeit bei denen in Behandlung und ist nun schwanger! Sie hat mir die Praxis wärmstens empfohlen. Naja, bin echt mal gespannt, was passieren wird....

Lg, Steffi

Beitrag von manuk25 28.10.10 - 21:08 Uhr

Hallo

Herzlich will kommen.

Da erwarten dich ganz nette Ärzte. Da bist du gut aufgehoben keine Angst.

In jeder KIWU läuft es glaubig anders ab also bei mir war es so das wir erst mal ein gespräch hatten (hatten auch schon unsere Unterlagen von Uro und FA dabei)
Es wurde dann besprochen was für möglichkeiten wir haben und das mein mann nochmal beim Uro einen Samentest machen musst.

Und dann wurde uns zur ISCI geraden dan mein mann nett so viel und langsame hat.

Manu

Beitrag von troeli15 28.10.10 - 21:11 Uhr

Danke Dir für die liebe Antwort.

Ich werde erstmal ohne irgendwelche BT-Ergebnisse hingehen. Habe nur den Befund von meiner AS, da meine Spirale damals in der GM festgewachsen war und nur durch eine AS entfernt werden konnte. Das werde ich auf jeden Fall auch ansprechen, womöglich ist da ja auch was schief gegangen.....

Lg, Steffi

Beitrag von manuk25 28.10.10 - 21:36 Uhr

Ich geb dir einen guten Tipp

schreib dir auf was du alles wissen und fragen willst, denn sobald du dabist ist alles weg und du bist daheim und hast tausend fragen

So ging es zumindest mir ;-)

manu

Beitrag von troeli15 28.10.10 - 21:40 Uhr

Gute Idee! Das werde ich auf jeden Fall machen, habe ja noch über ne Woche Zeit und ich habe bestimmt ne Menge Fragen ;-)