Fieber geht nicht runter- Zäpfchen geben?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sternenzauber24 28.10.10 - 20:46 Uhr

Guten Abend,

Meine Tochter (2) hat heute Abend plötzliches Fieber bekommen, ohne weitere Symptome.

Ich hatte um 18:00 Ibuprofen Fiebersaft gegeben, weil das Fieber auf 39,7° war, und jetzt ist sie noch immer heiß. Habe gerade gemessen, und es ist bei 39,4°...

Darf ich in Kombi eigentlich noch ein Paracetamol zäpfchen geben?

Kennt sich da jemand aus?

Bin auf jeden Fall Morgen in der Praxis, bis dahin freue ich mich über kurze Hilfe.

Danke und einen schönen Abend!

LG,
Julia

Beitrag von woelkchen1 28.10.10 - 20:49 Uhr

Jo, nach 3 Stunden kannst du Paracetamol geben. Schläft sie? Dann würd ich sie aber schlafen lassen.

War die Temp überhaupt runter, oder ist gar nicht runter gegangen?

Beitrag von sternenzauber24 28.10.10 - 20:55 Uhr

Nein sie schläft nicht, ich habe sie bei mir da sie meine Nähe sucht.

Ob die Temperatur runter ging, ist schwer zu sagen. Ich bin um 18:00 uhr dann mit ihr eingeschlafen, für eine Stunde ;-). Würde aber sagen nein, nicht wirklich. Normal hilft ihr der Saft immer, verstehe es auch nicht.

Gut, dann werde ich das Zäpchen geben, Danke!

Beitrag von woelkchen1 28.10.10 - 20:59 Uhr

Ja, im Wechsel kannst du Ibo und Para alle 3 Stunden geben.

Der Saft wirkt bei uns auch immer, aber es gibt da so bestimmte Krankheiten bei uns, da schlägt dann nur Para an- oder beides im Wechsel.
Bei Angina haben wir das immer.

Aus dem Grund hab ich immer beides da!

Gute Besserung!

Beitrag von dina131283 28.10.10 - 21:03 Uhr

In Kombi alle 4! Stunden!

Bei Paracetamol muss immer ein Abstand von 6 Stunden liegen, genauso beim Ibu.


Lg

Beitrag von muddi08 28.10.10 - 21:10 Uhr

Du kannst schon nach 2 Stunden Paracetamol geben, machen wir in der Klinik auch, wenn das Fieber von Nurofen nicht gesunken ist.

Beitrag von tragemama 28.10.10 - 21:32 Uhr

Ich würde ein Kind, dessen hohes Fieber auf Ibu nicht reagiert, dem Kinderarzt vorstellen.

Beitrag von muddi08 28.10.10 - 21:33 Uhr

Warum?

Beitrag von tragemama 28.10.10 - 21:42 Uhr

Weil sich das Fieber normalerweise senken lassen müsste?

Beitrag von muddi08 28.10.10 - 21:46 Uhr

Sie weiß doch gar nicht, ob es zwischenzeitlich gesunken war und dann wieder gestiegen ist.

Beitrag von woelkchen1 28.10.10 - 21:49 Uhr

Wie gesagt, meine Kinderärztin sagte, bei manchen Sachen schlägt dies an, bei anderen das...

Ich würd es auch erst mit was anderem versuchen, bevor ich das arme Kind um die Uhrzeit ins KH schleppe.

Beitrag von sternenzauber24 28.10.10 - 22:00 Uhr

Unser Kinderarzt sagte auch, das wir bei 40 Fieber in der Ecke liegen, Kinder aber garnicht. Hoch fiebern ist sogar eine Kunst, das kann nicht jeder...

Ihr gehts schon etwas besser, ich kuschle mich jetzt gleich dazu ;-)

Beitrag von herzelchen 28.10.10 - 22:43 Uhr

Wir hatten letztens auch 2 Nächte lang 39,8 / 39,9.
Sie war soweit nicht krank, eine Woche später hatte sie ne Mandelentzündung.

Hatte erst ne Paracetamol gegeben , allerdings hat die Kleine kurz drauf in die Hose gemacht. Ich hab den Notdienst angerufen und der Kinderarzt meinte, ich dürfte ruhig jetzt ein Ibo Zäpfchen geben weil es ein anderer Wirkstoff wäre. Nur nicht noch ein Paracetamol.
Die Kombi ist also voll ok.

Fieber ist nicht immer Grund zur Sorge. Die Kleinen stecken das gut weg.
Ich hab meine Kleine tagsüber ausfiebern lassen soweit sie fit war und sie hat gut mit 39,4 noch gespielt.

Es gibt eben solches und solches Fieber.Aber das weißt du selbst, du bist ja ne erfahrene Mami !!

Genau , kuschel dich dabei. Das ist dann sowieso das beste #verliebt

Ich wünsch euch Gute Besserung und das nichts weiteres kommt ...
Gute Nacht dann mal !!#winke

Beitrag von sternenzauber24 28.10.10 - 21:54 Uhr

Glaub mir, wir machen das ja nicht zum Erstmal mit, ich habe 4 Kinder ;-)

Wollte nur wissen, ob die Kombi okay ist...

Der Kinderarzt hat übrigens bereits zu.

Beitrag von miss_bucket 28.10.10 - 22:32 Uhr

Ja, das kann man machen. musst halt nur sehen, dass du die abstaende einhaeltst. :-)