Gewicht (Ausgangsgröße 36/38) SSW 39

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carooo 28.10.10 - 20:55 Uhr

Hallo, wieviel habt ihr denn in der SS zugenommen? Bin jetzt kurz vor ET, hab mit 52 kg gestartet, jetzt bin ich bei 71 kg !!!!

#schock

Fast 20 kg!

Beitrag von zauberli 28.10.10 - 20:56 Uhr

Ich hab mit ca. 65kg angefangen und bin jetzt bei ca. 88kg....

Hab allerdings viel Wasser. Ich find das auch net in ordnung, meine Frauenärztin meinte, ich solle nicht so streng mit mir sein.... hihi

Beitrag von roxy262 28.10.10 - 20:58 Uhr

huhu

bin in der 36.ssw und hab bisher 7 kilo mehr drauf....

lg

Beitrag von co.co21 28.10.10 - 20:58 Uhr

Hallo,

ich hatte in der letzten SS auch insgesamt 20 Kilo zugenommen, davon 9 Kilo in den letzten 4 Wochen...Wasser!!!

Daher war das ganze auch einige Wochen nach der Geburt schon wieder weg, glaub ich hatte nach 5 oder 6 Monaten mein Ausganggewicht wieder, obwohl ich aufgrund des stillens gefuttert hab wie blöd ;-)

Also keine Sorge, es geht auch wieder weg.

LG Simone

Beitrag von jayjay24 28.10.10 - 21:02 Uhr

ohhh mannnn ich bin so glücklich bin auch 39ssw nd hab mit 52 kilo angefangen und wieg jetzt 72 ich dachte schon ich wär die einzigste

Beitrag von annebeba 28.10.10 - 21:05 Uhr

Hi Caro!

Halb so wild, ich bin bei der ersten Schwangerschaft auch tierisch erschreckt weil ich so auseinander gegangen bin. Ich hab bei der ersten Schwangerschaft mit ca 55 kg angefangen und hatte zum Schluss, also kurz vor der Geburt, stolze 78 kg. Davon waren nur 5 Tage nach der Geburt schon gute 10 kg wieder weg! War viel Wasser mit dabei.

Die jetzige Schwangerschaft hab ich mit 64 kg angefangen, und ich wiege jetzt in der 40. Woche 75 kg. Ich hab also insgesamt weniger zugelegt diesmal, obwohl ich nix anders gemacht hab wie in der ersten Schwangerschaft.

Ich habe in beiden Schwangerschaften auf meine Ernährung geachtet, aber auch mal gewisse "Gelüste" zugelassen - ohne über die Stränge zu schlagen natürlich. Mach dir also keine Gedanken #liebdrueck Das wird schon wieder.

Liebe Grüße,
Beba mit Yuna (16 Mon) und Babyboy (ET-2)

Beitrag von kaetzchen79 28.10.10 - 21:07 Uhr

hm ich hab auch jetzt schon gut 6kg, und bin grad mal 23.ssw.... ;-) schätze das ist nicht bedenklich, wenn du eh schlank warst / bist....

Beitrag von jayjay88 28.10.10 - 21:10 Uhr

Hallo.

ich bin jetzt in der 38. Woche, habe mit 50 Kilo gestartet und wiege jetzt ca. 59...hoffe es wird jetzt auch nicht mehr viel mehr...

Beitrag von maylu28 28.10.10 - 21:22 Uhr

Hallo

bei meiner ersten SS hab ich 7 Kilo zugenommen....

Jetzt bin ich in der 37. SSW und hatte erst 7 Kilo zugenommen bis zur 24. SSW dann aber einen schlechten Zuckertest und nach Ernährungsberatung wieder 3 Kilo abgenommen...Wird wohl auch nicht mehr werden, denke ich....

Aber war auch leider sehr hart.....

LG Maylu

Beitrag von kisa1983 28.10.10 - 21:40 Uhr

Ich habe damals mit 56 kg begonnen und bei 76 kg entbunden.
Diesmal wird es weniger, so wie es ausschaut.

Beitrag von bummelinchen 28.10.10 - 21:56 Uhr

Bei meiner 1. SS habe ich mit 57 kg angefangen und mit 75 kg aufgehört. Das fand ich auch ordentlich viel, aber nach 1,5 Wochen war 14 kg weg und die letzten 4 kg hatten sich ein Monat nach Geburt verabschiedet. Wenn es jedes Mal so schnell woeder weg ist, ist es mir echt egal wie viel ich zunehme ;-)

Beitrag von aires 28.10.10 - 22:14 Uhr

ach das ist doch gar nichts :-p
ich hab in meiner 1.#schwangerschaft auch mit ca 56kg gestartet und 14 tage vor ET wog ich 88Kg #schock (kann mir auch gut vorstellen, dass ich in den letzten 2 wochen auch noch mehr raufgekriegt hab, wollte mich nur nicht mehr wiegen #hicks) allerdings hatte ich 2 tage nach der geburt schon 11kg wieder runter und nochmal 3wochen später die nächsten 10kg weg - war eben viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel wasser

der rest +/- 2 kg hab ich dannach langsam abgebaut - alles in allem halb so wild #schein

du siehst 20kg ist ja gar nicht sooooo viel, bzw gehts auch noch heftiger ;-)

LG und schönen abend noch

aires + bauchbohne #ei 9.SSW

Beitrag von jd83 28.10.10 - 22:34 Uhr

Habe mit 65 kg angefangen und bin jetzt bei 82 kg. Mir reicht es allerdings auch, obwohl viele sagen, dass es nicht unnormal aussieht und ich fit wirke. naja bin gespannt, ob ich irgendwann wieder in meine Hosen passe. Das Gewicht war mir allerdings in der SS egal. Dafür wird man Mama...und was gibt es SChöneres, als ein gesundes Kind in sich wachsen zu lassen? Das ist doch Belohnung genug. Und soweit ich weiß, gehen die meisten Pfunde mit dem Stillen und dem ersten Stress wieder weg.