Neu und schon lauter doofe Fragen ;-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von spindler08 28.10.10 - 20:57 Uhr

Hallo!

Ich hatte mich ja schon mal kurz vorgestellt...
.. ich haeb am Montag erfahren, dass unsere 2. ICSI erfolgreich war und bin immer noch total aus dem Häuschen!!! Allerdings ist meine Sorge, ob es geklappt hat, nahtlos in die Sorge übergegangen, dass etwas pssieren könnte...
Am Montag, bei PU+17 bzw TF+14 war der HCG-Wert bei 102.... aber jetzt muß ich bis nächste Woche Donnerstag warten, bis das nächste Mal der Hormonwert getestet wird. Ist das normal??
Und überhaupt... ich merke bis auf etwas Ziehen in der Leiste GAR NICHTS!!!! Kein Ziehen in der Brust oder Übelkeit (also Übelkeit ein Bißchen aber ich bin mir nicht sicher, ob die eingeredet ist)...
Ist das schlimm? Sollte ich nicht schon irgendwas merken? In meiner Not habe ich gestern noch einen SST gemacht... aber das sagt mir ja auch nicht wie genau der Wert ist... er war nur deutlich positiver als am Sonntag...
uiuiui.. sorry, ich finde mich selbst nervig... aber ich habe echt Angst.

LG

Beitrag von zauberli 28.10.10 - 20:59 Uhr

Ich hatte nur mensartiges Ziehen im Unterleib. Sonst hab ich auch nix gemerkt. Das Ziehen ging dann irgendwann weg, bis der Bauch gewachsen ist.

Und wenn der Test schon deutlicher ist, dann ist doch super!!

Lg und alles Gute. Wird schon schief gehen ;-)

Beitrag von spindler08 28.10.10 - 21:03 Uhr

Danke für Deine Antwort... das beruhigt mich. Tschuldigung... ich bin nur so aufgeregt, weil es jetzt endlich geklappt hat!!

Beitrag von kleinezitrone 28.10.10 - 21:20 Uhr

Hey mach dir nicht so viele Sorgen ;-)

Ich weis, es ist leichter gesagt als getan, aber es hilft leider nichts! Mir ging es auch die meiste Zeit gut - außer dass dann allmählich meine Brust etwas angeschwollen ist. Wenn es einem gut geht, dann kommt die Angst, dass etwas nicht stimmen könnte... #zitter

Leider hilf hier nur positiv denken und abwarten bis man den kleinen Wurm endlich spürt - mein Gott, hab ich dahin gefiebert!!!#schwitz

Es wird schon alles gut gehen und dann kannst du deinen kleinen Schatz in 9 Monaten in Empfang nehmen!

Und noch mal #herzlich Glückwunsch zur Schwangerschaft