Endlich Schwanger und trotzdem soooo dolle zweifel :((((

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hotchica 28.10.10 - 21:15 Uhr

Schönen Guten Abend Mädels,
Ich muss mir mal mein Herz ausschütten :-(
Stellt euch mal vor ich werde keine gute Mami?! Mein Sohn/Tochter steht irgendwann in der 5 Klasse vor mir und ich kann nicht bei den Hausaufgaben helfen:-(
Oder, ich lasse das Bügeleisen an und fackel die ganze Hütte ab.
Ich will keine überforderte Mami werden die in 4 Jahren sie Super Nanny rufen muss.:-(
Ich mache mir solche sorgen keine gute Mami für mein würmchen zu werden. Plötzlich zweifel ich an allem. An mir an meinem Mann und an die Zukunft.
Alles was ich mir erwünscht habe war ein Baby zu bekommen. Eine Familie zu gründen und einfach mit meinem Mann glücklich zu werden ...
Und nun denke ich eigentlich nur daran wie ich am besten die Kurve kratzen kann.
Was ist plötzlich los mit mir ?!#heul

Beitrag von roxy262 28.10.10 - 21:19 Uhr

huhu

kopf hoch, das sind die hormone!!!

niemand ist die perfekte mami... auch wenn einige das hier manchmal vermitteln wollen;-)

jeder macht fehler, auch meine mami war nicht fehlerfrei und trotzdem liebe ich sie....

freu dich auf das würmchen und mach dir nicht die schöne zeit mit solchen gedanken kaputt!

du wirst eine gute mutti und wirst das tun was für dich und dein baby richtig ist, vertrau auf deinen instinkt!

lg und#liebdrueck

Beitrag von amalka. 28.10.10 - 23:18 Uhr

total süße und wahre Antwort!

Beitrag von butter-blume 28.10.10 - 21:20 Uhr

Herzlich willkommen in deiner Gefühlswelt der nächsten 9 Monate! #rofl

Nee, echt: Das ist noooorrrrmmmmaaaaaaallll!!!!!

Versuch dich einfach selbst nicht ganz so ernst zu nehmen... am besten bis du abgestillt hast, denn aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass man so lange nicht ganz rund läuft #augen!

Butter#blume

Beitrag von xxbeexx 28.10.10 - 21:20 Uhr

Hi,

erstmal mach dich nicht verrückt!!!! Das sind die lieben Hormone die dir einen Streich spielen ;-) Ehrlich die zweifel haben wahrscheinlich die meisten schwangeren Mamis... ich auch!!!!

Denk positiv und glaub an dich! Rede mit deinem Mann darüber :-D
Das hilft bei mir immer wieder, wenn ich ihm mein Herz ausschüttel!!!

#liebdrueck

Beitrag von jessica240781 28.10.10 - 21:25 Uhr

huhu-- mach dich nicht verückt - erlich!!!!
ich kenne es nur zu gut - hab phasen wo ich so angst habe und heulen könnt -das ich es alles nicht packe :( was eigendlich quatsch ist ... haben schon ein fast 4 jährigen jungen ...wo ich so stolz drauf bin und auch diesmal nichts anders machen würde- aber trotzdem kommen immer diese zweifel :((

Beitrag von nana13 28.10.10 - 21:26 Uhr

Hi,

Das macht fast jede ss frau durch. das sind die hromone.
auch wen man jahre lange ein baby haben möchte und alles mögliche dafür tut und dan entlich ss wird,kommen solche ängste und sorgen.

du darfts auch nicht vergessen das es jetzt wirklich alles ändert und nicht mehr nur ein wunsch ist sondern realität,man weis ja auch nicht wie es wirklich ist und wie man als mami ist.

und meistens ist es bei jedem weiterem baby so das man ängste hat und sich sorgt ob man es auch wirklich schaft mit noch einem baby ect...

lg nana

Beitrag von amalka. 28.10.10 - 23:17 Uhr

DUUU bist süüüß, schwanger, voll von Hormonen, bisl ängstlich...aber auch sehr verantowrtungsvoll..

Joo, wenn ich dir sage, ich wollte für mein Baby das beste...und dann war ich nit mal in der Lage das Baby bis zum ende auszutragen..?!?!?

oder das leibe Baby fiel trotz aller absperrgitter 1 Etage tiefer, Steintreppe, 3 Tage KH-Aufenthalt..

boah, bin ich keine gute Mami ?

NEIN, ich bin nur ein MENSCH und mache Fehler. ich versuche aus ganzem Herzen das beste zu tun. Bei manchen Sachen kann ich so gut aufpassen und es passieren trotzde unfälle, bei manchen bin ich einfach zu schwach...

Jo, ich schäme mich oder werde noch mehr frustiert sein über mich selber..was nutzt es aber ?!?!!?

Gerade heute könnte über mich abkotzen und grade heute muss ich lernen, mich zu lieben, so wie ich bin...

Was ist los mit dir ? nichts, totale süße werdende Mami!