Jemand hier über 40 und mit Clomifen schwanger?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gundula-graukel 28.10.10 - 21:20 Uhr

Hallo,

ist hier jemand über 40 mit Clomifen schwanger geworden??
Wieviel Zyklen damit und hattet ihr Nebenwirkungen?
Ich frage für meine beste Freundin, sie hat Bedenken wegen der Nebenwirkungen.

Danke euch und LG
Gundi

Beitrag von babsy999 28.10.10 - 21:32 Uhr

Hi gundi
Verschs auch mal im fortgschrittenen kinderwunsch forum, die kennen sich da auch aus zwecks nebenwirkungen.
Ich selbst bin nicht über 40 und wurde auch nicht schwanger aber clomi hab ich schon genommen. Nebenwirkungen hab ich keine gespürt...
Lg

Beitrag von jacqueline81 28.10.10 - 21:50 Uhr

Hi,

bin zwar nicht 40 (aber es ist ja nicht unbedingt alles altersabhängig), aber meine Nebenwirkungen liegen im Bett und sind jetzt 8 Wochen alt.;-) Aber so eine schöne Nebenwirkung nimmt man ja gerne in kauf oder nicht?#verliebt Soweit ich weiß kann auch eine Gewichtszunahme auftreten, Depressionen etc. . Aber ich habe nicht wirklich etwas gespürt. Man nimmt sie aber in der Regel auch nur 5 Tage am Stück, da sollten so schnell noch keine großartigen Nebenwirkungen auftreten.

War übrigens gleich im 1. Clomizyklus ss.

LG
Jacqueline mit Lana 3,5 Jahre + Marissa und Vanessa 8 Wochen