Mausi brüllt den Löffel an, Wieso!?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nieslchen 28.10.10 - 21:56 Uhr

Wie bereits oben geschrieben brülle mein engel 8,54 monate sowohl beim mittagsbrei, als auch beim abendbrei den löffel an ... hunger hat se sie isst ja alles auf, aber sie weint eben beim esse. das einzige was ohne weinen geht ist obst muß...
was kann das sein?

lg nise mit emilie

Beitrag von canadia.und.baby. 28.10.10 - 21:59 Uhr

Vielleicht Zähnchen?
Obstmus ist ja meist noch bissel kühler als das andere :)

Beitrag von nieslchen 28.10.10 - 21:59 Uhr

den verdacht hab ich auch, aber ich seh nix...

Beitrag von co.co21 28.10.10 - 22:15 Uhr

Bestimmt Zähne, so Phasen hatten wir auch immer mal wieder und bei Zähnchen ging oftnur kaltes...
Ging bei uns immer 1-2 Wochen lang...ist also durchhalten angesagt!

Alles Gute!

Beitrag von nieslchen 28.10.10 - 22:26 Uhr

oh nein nich... sie ist doch so schon so ningelig... ich will doch endlich meine strahlemaus wieder haben....naja das wird, hoffe ich

Beitrag von tomdin 29.10.10 - 09:46 Uhr

ich hätte jetzt auch auf Zähne getippt. Vielleicht tut ihr das Warm am Zahnfleisch weh, auch wenn man nix sieht?!
Flo hat dann immer kalten Brei bekommen, das ging dann besser.

Flo hatte diese Phasen auch immer wieder. Einmal lag es daran, dass sie auch einen Löffel haben wollte. Drück ihr doch mal nen Löffel in die Hand?

Hoffe, dass es bald besser geht.

LG Dini