Gemüsefrage!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von eishaendchen80 28.10.10 - 21:58 Uhr

habe eine dringende Frage zum Gemüse für ein Menü.

siehe weiter unten habe schon mal gefragt zwecks Menü

Nun mein Problem

was gibt es noch an Gemüse welches ich kochen könnte?
Möhren Erbsen Blumenkohl Kohlrabi Spargel Schwarzwurzeln Bohnen wollte ich eigentlich nicht machen weil wir das eigentlich "ständig" essen.

Was gibt es noch was ich zu Spätzle und Rollbraten machen kann?

Beitrag von erdbeerschnittchen 28.10.10 - 22:28 Uhr

Wie wäre es mit selbstgemachtem Apfel Rotkohl?#koch

Ist zwar ganz klassisch,aber es passt.

Ich überleg mir mal noch was..

Beitrag von .roter.kussmund 28.10.10 - 23:27 Uhr

entschuldige bitte, aber nur weil IHR das ständig auf dem teller habt, willst du es deinen geburtstagsgästen vorenthalten? #nanana

dann bist du in meinen augen keine so gute gastgeberin.

vielleicht würden einige gäste auch gerne kartoffeln, klöse oder kroketten essen... ich finde, daß dies eh` besser zu jedem gemüse passt. aber du selbst muß den geschmack deiner gäste kennen.

Beitrag von eishaendchen80 29.10.10 - 12:23 Uhr

kennst du meine Wohnsitutation oder Lebensweise?
kannst du wissen das 8 von den 15 Essern das immer auf dem Teller haben weil wir hier immer zusammen essen?
Nein kannste nicht.

Ausserdem kannst du nicht wissen (sonst wären diese Äusserungen von dir runterschluckt worden) das es mein 30. Geburtstag ist und ich etwas besonderes kochen möchte.

Ich habe letztes Jahr für meine Schwiegermutter zum Geburtstag gekocht und auch auf Gut Glück und es wurde regelrecht verschlungen.

Auch kannst du nicht wissen ob ich meine "Pappenheimer" kenne und ich gerne mal ungewöhnliche Sachen auf den Tisch zaubere.
Etwas was man halt nicht so oft macht, vielleicht weil es dieses seltener zu kaufen gibt oder man es halt noch nicht kennt.

Also entweder du schlägst hier am Sonntag um 13Uhr auf und überzeugst dich das meine Gäste satt wurden oder du schluckst deine kommentare hinunter und gut ist.