Wie ist der Zervix nach dem ES - wer kennt sich aus?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sterntaler100 28.10.10 - 22:05 Uhr

Hallo Mädels, #winke

hab mal eine blöde Frage. Wie ist der Zervix nach dem ES? Also ich bin jetzt an ES+9 und habe seit ca. 5 Tagen milchigen bzw. cremigen Zervix. Hab auch die ganze Zeit das Gefühl, ich wäre nass.Was hat das zu bedeuten? Ist das normal?Hatte ich vorher nie um diese Zeit.

Habe gelesen, dass das bei manchen Frauen ca. eine Woche nach dem ES auftreten kann. Allerdings nur 1-2 Tage. Mens müsste am nächsten Do. erst kommen.

Würde mich über Antworten freuen.

LG

Beitrag von lili30 28.10.10 - 22:11 Uhr

Huhu Sterntaler,

ich bin jetzt bei ES +7 und hab jetzt schon seit 3 Tagen soooo viel milchigen Zervix. Ist mir schon total unangenehm.
Weiss aber leider auch nicht was das ist.

Naja mal abwarten ob sich das wieder normalisiert.
Vielleicht bissle was durcheinander gekommen oder so.

Beitrag von sunshine-80 28.10.10 - 22:20 Uhr

Hey,

bei mir ist es so, ca. eine Woche bevor die Olle kommt. Ist aber nicht jeden Zyklus gleich. Mal mehr mal weniger.

Also ist nichts Schlimmes ;-)

LG