Was haltet ihr von Juli Linn?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von present2010 28.10.10 - 22:41 Uhr

Hallo Mädels,

was haltet ihr von Juli Linn ?

Danke für eure Meinung.

LG

Beitrag von fee03 28.10.10 - 22:48 Uhr

Juli ist ein Monat

und

Linn ist ein Ort in unserer Stadt

mehr sage ich dazu nicht

Beitrag von present2010 28.10.10 - 22:52 Uhr

Meine amerikanische Nichte heisst Autumn, was Herbst bedeutet.
Was soll an Juli verkehrt sein, zumal (evtl )sie im Juli gezeugt wurde? ;-)
Das Linn ein Ort bei euch ist ist ja schade , ist aber ein normaler Name..

Beitrag von engelchen100 28.10.10 - 22:53 Uhr

Hallo!

Wie wollt ihr denn Juli aussprechen? Julie so geschrieben und englisch ausgesprochen ist süß. Und Linn würde ich auch Lynn schreiben.

lg

Beitrag von mamafant 28.10.10 - 22:57 Uhr

Hallo,

ich find beide Namen jetzt nicht so dolle und in der Kombi noch weniger. Mich stört das doppelte LI also, juLI LInn, das ist ja ein richtiger Zungenbrecher

Jule Linn klingt da schon harmonischer (aber auch noch nicht wirklich "rund")

Ich würde, wenn schon einer der beiden Namen vergeben werden soll, dann Linn streichen, dafür Juli als Zweitnamen nehmen und noch nen passenden Rufnamen dazu suchen

LG

Beitrag von roxy262 28.10.10 - 23:16 Uhr

huhu

ich finde den namen auch nicht so dolle... wegen dem juLi Linn...

lg

Beitrag von erdbeerschnittchen 28.10.10 - 23:51 Uhr

Hallo,

der Name ist sehr amerikanisch,auch wenn ihr eine deutsche Schreibweise gewählt habt.Es schaut merkwürdig aus.
Ich kann euch eigentlich nur abraten,weil ich zu "eingedeutschte-amerikanische" Namen ganz grausig finde.
Normalerweise würde man ja July-Lynn sagen.
Darf ich fragen wo ihr lebt?Wenn noch ein Dialekt bei der Aussprache hinzu kommt,dann wird es nur noch schlimmer.

lg

Beitrag von hailie 29.10.10 - 00:05 Uhr

Die Namen passen nicht wirklich gut zusammen...

LG

Beitrag von dschinie82 29.10.10 - 07:19 Uhr

Nee, finde ich nicht sehr schön! Würde mein Kind weder nach einem Monat, noch nach einer Stadt oder sonstwas benennen wollen.

LG
Dschinie

Beitrag von sassiszwillinge 29.10.10 - 07:37 Uhr

#verliebt die tochter von einer freundin heißt amy - lynn was ich ganz süß finde #verliebt

Beitrag von silbermond65 29.10.10 - 07:45 Uhr

Gar nichts !

Beitrag von majleen 29.10.10 - 07:57 Uhr

July fänd ich ok.
Lynn allein ist auch ok.

Die Kombi ist nicht so toll

Beitrag von estragon 29.10.10 - 08:19 Uhr

Guten Morgen,

ich mag diese (amerikanische) Eigenart nicht, Kinder nach Monaten, Jahreszeiten, Städten oder Flüssen zu benennen.

Aber es muß Euch doch gefallen und wenn Ihr meint alles paßt, dann nur zu. :-)

LG Grith

Beitrag von winterengel 29.10.10 - 09:02 Uhr

Hmm, Juli gefällt mir nicht so gut - habe gleich an den Monat Juli gedacht.

Linn find ich sehr schön - meine Tochter heißt Lynn Zoe #verliebt !!

Also Linn/Lynn ist super #schein , würde aber mit nem anderen Namen

kombinieren.

Liebe Grüße #blume

Malin ( mit Lynn, morgen 2 #verliebt und #ei 5. Ssw #huepf )

Beitrag von katjafloh 29.10.10 - 09:26 Uhr

Ich finde die Kombi bischen unglücklich gewählt, da der erste mit Li aufhört und der Zweite mit Li beginnt. Klingt nicht so toll zusammen. Ansonsten finde ich Juli sehr schön und Linn/Lynn auch.

Juli Madita
Juli Carolina
Juli Carlotta
Juli Sophie/a
Juli Marie/a
Juli Kristin
Juli Katharina
Juli Charlott
Juli Marleen

Julina Lynn
Julika Lynn
Juliane Lynn
Julena Lynn

LG Katja + Jannik & Elisa

Beitrag von ernie23 29.10.10 - 09:29 Uhr

linn finde ich sehr schön!!!
aber juli?wäre nicht mein geschmack...
lg

Beitrag von kosmee 29.10.10 - 10:11 Uhr

Hi!

Im Gegensatz zu meinen Vorrednerinnen finde ich den Namen hübsch!

Ich kenne sowohll eine Juli und eine Linn.

Beide Namen werden deutsch ausgesprochen! (Das jeder das von selbst immer amerikanisiert und sich dann beschwert....tztztz)

Nehmt den Namen, wenn er euch gefällt!!!

Ich finde es eh sehr kritisch im Forum nach Namensgeschäckern zufragen. Es folgen eigentlich immer eher negative Aussagen...

LG Kosmee

Beitrag von mousi1982 29.10.10 - 10:46 Uhr

..ich muss dir da zustimmen!

Würde nie auf die Idee kommen hier im Forum nach dem Geschmack anderer Leute zu fragen. Für was?

Der Name muss mir und meinem Mann gefallen, sonst keinem!

Früher habe ich nie verstanden wieso manche Schwangere den Namen bis zur Geburt nicht verraten haben, heute wo ich selbst ein Kind habe, verstehe ich es. Bei meiner nächsten Schwangerschaft werde ich es genauso machen.
Man kann es keinem Recht machen, deshalb sollte man es auch erst garnicht versuchen!

LG
Corinna

Beitrag von mousi1982 29.10.10 - 10:47 Uhr

Solltest Du trotzdem Wert auf meine Meinung legen: ich finde den Namen sehr schön, würde ihn nur anders schreiben :-)

Beitrag von jujo79 29.10.10 - 10:43 Uhr

Hallo!
ich find die beiden aufeinander folgenden "Li"s echt ungünstig. Sonst finde ich beide Namen einzeln nicht so schlecht, auch wenn Juli etwas unvollständig klingt. Linn finde ich richtig schön.
Grüße JUJO

Beitrag von smilla1975 29.10.10 - 11:37 Uhr

hallo,

eigentlich ist schon alles gesagt worden....
mir gefällt der name auch nicht wirklich gut.
vielleicht wär's für die kleine besser, ihr wählt was anderes #cool


lg

smilla mit noch namenloser krümeline (29.ssw)

Beitrag von julimond28 29.10.10 - 11:59 Uhr

Hallo,
mi gefällt Juli, also auch komplett deutsch ausgesprochen wie der Monat!!
Linn gefällt mir jetzt pesönlich nicht aber das muss ja ni heißen!

Nur in der Kombi finde ich es wirklich nicht gelungen!
LG

Beitrag von schnullabagge 29.10.10 - 12:50 Uhr

Hi, Juli liebe ich ;) Linn hab so geschrieben noch nie gesehen glaub ich.
Lg steffi

Beitrag von haseundmaus 29.10.10 - 12:55 Uhr

Hallo!

Linn find ich sehr schön. Aber Juli Linn... Hm, neee. Erstmal find ich zweimal li hintereinander etwas unpassend. Und Juli find ich eher wie eine Abkürzung. Julina Linn fänd ich schöner, das ist fließender in der Aussprache.

Manja mit Lisa Marie, 13 Monate alt #sonne

Beitrag von niki1412 29.10.10 - 13:04 Uhr

Hallo!

Für mich wäre diese Kombi nichts, ich würde daraus wohl eine Julia Linnéa machen ;-)

LG Niki mit Helena #blume und #ei 19.SSW

  • 1
  • 2