Gibt es noch Hoffnung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gk-bandit 29.10.10 - 07:11 Uhr

Hallo

Hab ja schon ein paar mal gepostet da ich so hibbelig bin.

War mir eigentlich so sicher dass es geklappt hat.
Was meint ihr? Könnte der Absacker echt wegen den abweichenden Messzeiten sein? (notizen beachten)

Gibt es noch Hoffnung für mich?
Aja normalerweise hätte ich schon Mittwoch meine mens bekommen sollen. So ist es normalerweise halt immer. Aber da ES so spät war werd ich sie erst am so bekommen oder?
sorry fürs #bla aber ich war mir einfach sooo sicher #schmoll

so und jetzt mein ZB
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/926704/543178

Beitrag von murmel7 29.10.10 - 07:22 Uhr

Guten Morgen!
Mhm, sieht schon eher nach Mens aus...

Hast Du denn schonmal einen Test gemacht?

Wieso hattest Du so ein gutes Gefühl? Irgendwelche Anzeichen?

LG
murmel

Beitrag von gk-bandit 29.10.10 - 07:39 Uhr

nein ich traute mich noch nicht testen. denn bei meinem ersten sohn schlug der test erst 2 wochen nach NMT pos. an und jetzt hab ich etwas angst dass das wieder so ist. naja werd wohl noch bis so warten und dann am mo teste.

ja anzeichen hätt ich das volle programm mit schwindel, übelkeit, harndrang usw. aber naja ich werds ja sehn.

Beitrag von murmel7 29.10.10 - 07:49 Uhr

#liebdrueck Achmensch, ich versteh Dich!!

Geht mir grad ähnlich, nur dass ich so doof war, heute so nen böden One step test zu machen, weil der ja hier noch rum liegt.. #augen

Hab auch Anzeichen, Brüste, total trocken, MM weit oben, keine Lust auf Schoki, wie sonst immer vor NMT..

Mhm, ich glaub aber, ich trau mich erstmal nicht einen weiteren Test zu machen, obwohl ich gern am Sonntag testen wollte..

Hab einfach zu viel Angst, ich will keine negativen SST mehr in der Hand halten!
Nach 13 ÜZ verständlich, denk ich!

Naja, da hiflt nur Ablenken! Wie alt ist Dein Sohn? Meine Tochter wird jetzt 2 Im November.

LG
murmel

Beitrag von murmel7 29.10.10 - 07:51 Uhr

Achso ja, hier mein ZB, falls es Dich interessiert.
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/756337/541476

Das Problem ist auch, dass meine KLeine z.Z. immer so früh raus will und meine Messzeit nicht mehr stimmt.

Trotzdem, ich glaub eher, dass meine Mens kommt, obwohl meine Körper was anderes sagt.

Vielleicht liegt es auch am Mönchspfeffer, nehme ich diesen Zyklus zum ersten mal.

LG
murmel

Beitrag von gk-bandit 29.10.10 - 08:38 Uhr

huhu

mein kleiner sohnemann ist am 11.10. 2 jahre geworden ein echter sonnenschein mein süsser aber er will zur zeit auch immer früh raus und deshalb muss ic auch immer entweder so früh messen oder ich muss schon öfter vorher aufstehn und ihm mal eben den schnuller geben oder ne flasche machen usw. und ich denk da kann doch die tempi nicht stimmen oder. Naja ich hab mich grad entschlossen nen test zu machen, dann hab ich endlich diese ungewissheit weg (ich hasse das) :-[
Muss dann eh mal schnell weg und da werd ich dann direkt einen besorgen. was meinst du? aus der apotheke oder son billig ding vom schlecker? eigentlich bin ich ja eh schon ziemlich nah am NMT naja ich werds sehn.

Oh mann du bist schon im 13.ÜZ da bewundere ich dich echt. #schock

Wünsch dir echt alles alles gute und werd dann gleich das ergebnis reinstellen. werd den test aber erst morgen früh machn.

#winke

Beitrag von murmel7 29.10.10 - 09:01 Uhr

Huhu!
Also mit dem Pregnafix von Schlecker hab ich bei Enna damals positiv getestet, also schlecht sind die bestimmt nicht!

Ich werd grad richtig fertig!
ZS wird leicht glasig, dass ist immer ein Anzeichen für Mens.
Ohman, könnt nur noch heulen!

Wieso klappt es diesmal einfach nicht?!?! Bei Enna haben wir 5 ÜZ gebraucht, was ja völlig normal ist!

Ohman, mag nicht mehr!

LG