Nochmal jammern ..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leeoo 29.10.10 - 07:18 Uhr

GuMo ...

nun bin ich schon 6+2 und Montag ist die nächste Untersuchung und ich sehe hoffentlich das Herzchen.

Dennoch ist meine Angst immer noch sehr groß.
Hatte vor 8 Jahren eine FG mit AS. Gut, damals war es insofern "passend" als dass ich alleine war und keine abgeschlossene Ausbildung hatte und keine Wohnung mehr ...
Dennoch ein Gefühl, das ich NIE NIE NIE vergessen werde!!!

Kann man denn gar nichts gegen diese Angst tun?!

Ich möchte es grad in die Welt schreien, dass ich #schwanger bin, aber ich muss noch warten, bis es sicher ist!

Der HCG-Wert war prima und letzten Montag sah man eine Fruchhöhle mit Dottersack.

Wie habt Ihr diese erste Zeit überstanden?!?!

LG

Beitrag von jeylie 29.10.10 - 07:45 Uhr

Hallo!
Kann dich gut verstehen hab das auch schon 2 mal hinter mir, leider!
Das ist echt nicht leicht. Ich hab mich die ersten Wochen nur noch in Arbeit vergraben und versucht nicht die ganze Zeit an den Ängsten zu klammern.
Das ist schwer, aber man bekommt es irgendwie hin. Die erste Zeit konnte ich mich auch nicht wirklich richtig freuen, weil ich Panik hatte mich an dieses kleine Wunder zu schnell zu gewöhnen, es zu lieben und es dann wieder her geben zu müssen.. Jetzt bin ich in der 25. SSW das ganze hat sich ein wenig gelegt, aber ganz wirst du die Angst nie los, denk ich. Zumindest ist es bei mir so...

Wünsch dir alles Gute!
LG

Beitrag von hanni2007 29.10.10 - 07:50 Uhr

Hallo#liebdrueck

Wir können dich hier alle ein wenig aufmuntern und dir sagen das bestimmt alles gut ist.
Aber bis zum Termin musst du trotzdem warten.
Ich hatte das gewarte auch,bis gestern morgen und dann nach 14 Tagen,endlich Termin und mein Krümel war da,mmit Herzschlag.
Bin ein paar Tage zurückgestuft worden.Bin jetzt 7+2 heute.

Hatte im Dez09 und dieses Jahr im April auch eine FG.

Wünsche dir alles gute und lenk dich ein wenig ab.

Lg.Miri

Beitrag von crazyangel.09 29.10.10 - 08:14 Uhr

Hey,

hatte vor 4 Jahren auch eine FG mit AS. Nicht gerade tolles Erlebnis.

Hatte am Anfang dieser SS auch Angst das es wieder "schief" geht. Ich glaube die Angst nach so einer Erfahrung geht nie ganz.

Aber was mir sehr gut geholfen hat: ich habe jeden Tag meinen Bauch gestreichelt und mit unserm Krümel geredet. Er konnte es zwar noch nicht hören, aber ich denke es kommt trotzdem an.
Bin jetzt 16 SSW und im Moment kommt die Angst wieder zurück, denn das war der Zeitraum meiner FG damals.
Ich lenke mich einfach ab. Hab jetzt ein Angelsound und hab meinen Krümel auch schon schmatzen hören.

Ich drücke dir die Daumen und denke immer Positiv, das hilft.

Ganz liebe Grüße

Dani mit Krümel 16 SSW

Beitrag von evaundbaby 29.10.10 - 08:15 Uhr

Guten Morgen!
bei mir wars ganz einfach-ich wusste bis zur 9. Woche noch nichts von meinem Glück#stern
Drück dir die Däumchen#pro

lg eva*