3xpositiv und 1x negativ getestet-die Welt bricht zusammen-Hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von luckystar80 29.10.10 - 07:23 Uhr

Hi Mädels,

ich habe am Mittwoch Abend einen test gemacht und der war leicht positiv.
dann habe ich gestern Morgen noch mal mit einem 25 er getestet man kann die 2 Linie auch leicht sehen.gestern Abend nochmal mit ganz zarter Linie.(10er) und jetzt kommt der Schock

Heute Morgen dann mit clearblue-und ich lese nicht schwanger!!!!

was mache ich jetzt meine kleine Welt bricht gerade auseinender..


Hilfe

Beitrag von findus2010 29.10.10 - 07:28 Uhr

Bist Du NMT?

Beitrag von luckystar80 29.10.10 - 07:30 Uhr

Heute.

Ich drehe noch durch

Beitrag von hanni2007 29.10.10 - 07:38 Uhr

Hallo

Oh man was für ein Chaos.
Ist der CB digital ein 25er oder ein 50er??

Teste in 2-3 Tagen noch mal und dann am besten auch mit einem10er.

Mein Test(10er) war am NMT hauchfein positiv.

Allso mehr als abwarten kannst du nicht.

Drücke dir die Daumen das es geklappt hat

Lg.Miri

Solange deine Mens noch nicht da ist ist alles noch offen#liebdrueck

Beitrag von findus2010 29.10.10 - 07:35 Uhr

Das tut mir wirklich leid....! Aber jetzt warte erstmal ab ob deine Mens kommt.

Es kommt leider Gottes doch sehr oft vor, dass Frühschwangerschaften mit der Mens abgehen.

Ich bin heute bei 4+6 SSW bzw. falsch....heute ist´s dann 5. Woche....da kann auch noch ALLES passieren.

Ich drücke die Daumen, dass es doch geklappt hat!

Mein Tip: Nicht vor NMT testen....! Ich hätte da genau vor so einem Sachverhalt mehr Angst. Mir wäre es dann lieber, ich hätte nichts von der Schwangerschaft gewusst.

Beitrag von hanni2007 29.10.10 - 07:45 Uhr

Hier noch mal was für dich:
Der Testamed sollte ein 25er sein:

cuTest Schwangerschaftstest (Strip) = 25 mlu/ml
AccuTest Schwangerschaftstest (Stäbchen) = 25 mlu/ml
ACON - 10 mIE/ml - Early Detection = 10 mIE/ml (mIU/ml).
Bluetest = 25 mlU/ml
Clearblue Digitale Schwangerschaftstest (Frühtest) = 25 mlU/ml
Clearblue Digitale Schwangerschaftstest (ab Ausbleiben) = 50 mlU/ml
Clearblue Schwangerschaftstest mit Anwendungskontrolle = 25 mlU/ml
Evatest = 25 mlU/ml
Femtest = 50 I.E. (Internationale Einheiten = Konzentration des hCGs im Urin)
Hilary Direkt = 25 mlU/ml
Neonatal-M-Schwangerschaftstest = 25 mlu/ml
Novatest = 25 IE
"OnCall Frühtests" = 10 Einheiten HCG
Pregnatest = 50 mlU/ml
Professional Schwangerschaftstests = 25 mlu/ml
My Private Secret (Schwangerschaftstests) = 25 mlu/ml
Quick & Early Schwangerschaftstest (blau) = 10 mIE/ml
Quick & Early Schwangerschaftstest (rosa) = 25 mIU/ml
Testamed = 25 mlU/ml
Facelle = 25 mlU/ml
Genekam = 25 mlU/ml
Mr. Storch = 25 mIU/ml oder 10 mlU/ml
Babytest = 25 mIU/ml oder 10 mlU/ml


Und dann ist er ein 50er und kann noch nichts anzeigen,weil das HCG noch nicht hoch genug ist.

Lg.Miri

Beitrag von majleen 29.10.10 - 07:46 Uhr

Der CB ist auch ein 25er. Bist du sicher, daß sich dein ES nicht verschoben hat?

Tut mir sehr leid, aber genau das ist ein Grund, warum ich nie soo früh teste. Wenn, dann erst ein paar Tage nach NMT. Viel Glück #klee