Erst Beba jetzt Milumil, Verdauung etwas besser, aber spuckt jetzt :-(

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von gretamarlene 29.10.10 - 07:38 Uhr

Hallo!

Ich habe von Beba PRE auf Milumil PRE gewechselt (bei der Beba war das Bauchweh sehr schlimm). Nur spuckt mein kleiner mit der Milumil so sehr, dass er nach 2 Std schon wieder Hunger hat (bei der beba hatte er das nicht). Haben schon die 1er versucht, da wurde die verdauung wieder schlechter.

Bin am überlegen nochmal umzustellen. Bebevita soll gut sein, lese ich des öfteren...

Habt Ihr erfahrungen mit Milumil und gleichzeitigem Spuckproblem?
Seine Zwillingsschwester war von Anfang an ein Spuckkind und die haben wir mit aptamil AR in den Griff bekommen. Die AR soll man aber nur geen, wenn es ein "richtiges" Spuckkind ist. Bei ihm liegts ja scheinbar an der Marke der Milch.

Lg greta