Wann soll ich Abendbrei geben?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von endlichbaby 29.10.10 - 07:41 Uhr

Guten Morgen Mädels,

hab nur kurz ne FRage und zwar bekommt Laura jetzt seit 3 Wochen Mittags Beikost, sind mittlerweile bei Kürbis+ Kartoffel. Werde dann mal mit Feisch probieren.

Jetzt meine Frage sie bekommt gegen12 Uhr ihr Gläschen und macht dann MIttagschlaf und gegen 16 bzw 16:30 Uhr nimmt sie die Nächste Flasche. Und bevor sie ins Bett geht die nächste ( 18:30 bzw 19:00 Uhr)

Wann soll ich ihr denn da mal den Abendbrei anbieten? Soll ich die 16 Uhr Flasche weglassen? Oder irgendwie dazwischen!

Sie wird meistens gegen 18 Uhr schon so müde da weiß ich nicht ob sie den essen würde

Ich hoffe ihr versteht was ich meine!

Vielen Dank für eure Antworten

Beitrag von leboat 29.10.10 - 08:56 Uhr

hi,
wir haben 4 wochen nach breigabe mittags mit dem abendbrei begonnen.ging ganz problemlos, da das essen vom löffel ja nichts neues mehr war und sie den abendbrei liebt...
habe gehört man soll immer so 4 wochen warten um was neues einzuführen (also einen neue mahlzeit)
LG

Beitrag von siebzehn 29.10.10 - 10:09 Uhr

Ich habe bei beiden Kindern einfach die Abend-Stillmahlzeit durch Abendbrei ersetzt - bei Euch wäre das dann also die Flasche, bevor sie ins Bett geht. Versuch's doch einfach mal, wenn sie mit dem Löffel schon gut klar kommt, schafft sie vielleicht auch den Abenbrei trotz Müdigkeit.