GMH bei 2,4 cm :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 1182 29.10.10 - 08:42 Uhr

hi,
gestern war ich zur Vorstellung für Kaiserschnitt im KH. Die haben auch US gemacht..letzte woche war mein Gebärmutterhals noch bei 3,4 cm...und gestern bei 2,4cm..die wollten mich schon da behalten:-( aber ich hab gesagt ich leg mich zu hause hin...am Di muss ich wieder kommen zur kontrolle..wenn sich dann nix geändert hat muss ich bleiben.

hat jemand von euch auch schon so ein wert gehabt und es wurde wieder besser?oder kann mir jemand was erzählen wie es bei ihm war?

lg marina mit zwillingen SSW 32

Beitrag von dia111 29.10.10 - 08:51 Uhr

Hallole,

bei meinen beiden verkürzte sich der GMH auch.
Die Große kam aber in der 32SSW zur Welt, und bei der Kleinen lag ich ab der 32SSW im KH weil mein GMH nur noch auf 1,5cm war.

Bei 2,4 sagte noch niemand was zu mir, geschweige den im KH.

Bei mir war der GMH leider dann ganz verstrichen.Aber ich kenne viele, bei denen er sich wirklich wieder verlängert hat.

Meine Kleine schaffte es trotzdem mit GMH Verstrichen und MUMU 2cm auf ab der 33SSW bis zur 36+ .

Also wenn du wirklich liegst und dich schonst,denke ich das weiterhin alles gut verläuft.

LG
Diana

Beitrag von gundi2000 29.10.10 - 08:55 Uhr

Guten Morgen,

bei unserem zweiten Gnom, 2005, hatte ich ab der 30 Woche vorzeitige Wehen und der Muttermund war sehr verkürzt, bin dann eine Woche im Spital gewesen und musste dann daheim bis zur 36. Woche liegen, hat aber gut geklappt. Gekommen ist Florian dann 10Tage vorm Termin mit Einleitung ;-)

lg
Gudrun #ei25+5