Nach Absetzen von Utrogest keine Regel ... Was ist da los ?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von baby23 29.10.10 - 09:13 Uhr

Hallo Mädels,

Tag 3 nach Absetzen von Utrogest ist angebrochen (hab Dienstag Morgen abgesetzt) und ich habe seit über 2 Tagen Kopfschmerzen, wie ich es immer habe, wenn die Mens kommt und ziehen tut es auch im UL. Aber die blöde Mens kommt einfach nicht.
Ich glaube fast das wird dieses Jahr nix mehr mit einem neuen Versuch.
Muss ja jetzt einen Zyklus abwarten :-( lt. Arzt, weil es ein neuer Frischversuch wäre ... Und ich habe keine Ahnung wie lange der neue Zyklus dann wird, vermutlich ellenlang, weil der Körper total durcheinander ist. Und Anfang Dez. stoppt die KiWu die Stimulationen, weil die ab dem 24.12. zu haben bis ins neue Jahr.
Ich könnte heulen ... #heul
Was mach ich jetzt nur ?
Einen Zyklus abzuwarten ist schon schlimm genug, aber noch einen ? Das ist echt gemein ... #schmoll
Wem geht es auch so ? Brauch mal ein bisschen Aufmunterung ...

LG, baby23

Beitrag von blattgoldflieger 29.10.10 - 09:19 Uhr

Hallo,
bei mir hat es zwei ganze Tage gedauert, aber es gibt eben auch Frauen, bei denen es länger dauert. Nicht den Kopf hängen lassen.

LG
Betty

Beitrag von shiningstar 29.10.10 - 09:20 Uhr

Du solltest mal einen Gang runter schalten und Deinem Körper Zeit geben. Der macht bei den ganzen Behandlungen eine Menge mit und auf Krampf funktioniert da sowieso nichts!
Selbst wenn es jetzt zwei Zyklen Pause wäre -was in meiner alten Kiwu-Praxis immer so gemacht wird, egal welche Behandlung! -freu Dich auf die kommenden Feiertage, auf Weihnachten usw. Zwei Monate gehen schnell rum.
Deine Periode kommt sicherlich am Wochenende oder Anfang nächster Woche, aber mal gaaaaanz tief Luft holen ;o)

Beitrag von fairysia 29.10.10 - 09:38 Uhr

Hallo Baby23,

nach absetzen von Utro kann es bis zu 10 Tage dauern, bis die Blutung einsetzt. Bei dir ist somit noch alles im Rahmen.

Ich wünsche Dir alles Gute,
Conny

Beitrag von nessie-1 29.10.10 - 09:43 Uhr

Die Mens wird schon bald kommen. Bei mir dauert es immer so 2-3 Tage nach absetzen. Ich weiß, man denkt immer, dass zwei Zyklen einfach zu lang sind, aber sie vergehen dann doch immer schneller als man denkt. Wir mussten jetzt auch etwas warten und ich hätte auch am liebsten gleich weiter gemacht. Aber wie gesagt, die Zeit vergeht schneller als man denkt.

Jetzt versuche dich zu entspannen und habe eine schöne Zeit#liebdrueck

Beitrag von tabeya70 29.10.10 - 12:21 Uhr

huhu,

kann deine ungeduld verstehen, aber die mens wird sicher bald kommen. bei mir kündigen die kopfschmerzen das auch an - bzw ist das der sinkende progesteronspiegel. nach absetzen dauert es bei mir 4,5 tage!

dann viel glück!