Frage zu gefütterter Regenmatschkombi

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von haifa 29.10.10 - 09:21 Uhr

Hallo,

ich habe für unsere Mädels bei Aldi die gefütterte Regenmatschkombi erstanden (und gleich ncohmals zugeschlagen, so dass auch die kommenden Grössen schon mal da sind).

Ich dachte, man könne diese Montur mit Strumpfhose drunter im Winter bei Spaziergängen oder auf dem Spielplatz draussen anziehen - aber ich habe keine Erfahrung.

Meine Frage ist: Habt Ihr solch eine Ausrüstung und zu welcher Gelegenheit zieht man die an (und was am besten darunter)? Oder wären Thermoskihosen besser?

Danke für Eure Antworten

LG
haifa

Beitrag von tauchmaus01 29.10.10 - 09:23 Uhr

Meine hat Strumpfhose und Jogginghose oder Jeans an. Damit geht sie in die Kita. Gehen die dann raus, dann zieht sie die gefütterte Matschhose einaach früber und gut ist.
Sollte es warm sein, dann eben die Jeans aus und mti Strumpfhose in die Matschhose.

Mona

Beitrag von grinsekatze85 29.10.10 - 10:01 Uhr

Hallo!

Also wenn wir so spazieren gehen und es ist noch nicht so kalt, dann ziehen wir eine dickere Strumpfhose an und Socken drüber und dann geht es mit einem dicken Pulli, so in die Kombi. Gut ist diese auch bei Regenwetter (unsere ist Wasserdicht) #pro

Ist es wirklich kalt, dann haben wir meist zu der Strumpfhose noch eine Jogginghose drüber und unter dem Pulli noch ein T-Shirt, machen es dann nach dem Zwiebel~Prinzip, wenn wir dann irgendwo sind, ziehen wir uns eher ein Teil aus!!

Haben aber für den Schnee (wenn wir länger draußen sind) noch einen warmen Schneeanzug und eine Skihose mit dicker Jacke!! Damit sind wir letztes Jahr auch sehr gut ausgekommen!!

LG
Nadine

Beitrag von tina_christian2005 29.10.10 - 10:49 Uhr

Hallo!

Also ich hab meinen Sohn auch bei Aldi ;-) so eine gefütterte Matschkombi gekauft. Anfangs hatte er eine ungefütterte Matschhose an. Jetzt wo es kalt ist ziehen wir morgens Unterwäsche, T-Shirt, Pullover, Strumpfhose, Socken und eine Jeans an. Die gefütterte Kombi nehmen wir mit in den Kiga und dort ziehen die sie dann an wenns in den Garten raus geht und die gehen jeden Tag an die frische Luft. Zusammen mit Mütze und Handschuhen ist dann alles klar.

Du kannst auch die Hose anziehen wenn ihr auf den Spielplatz oder in den Garten raus geht. Außdem wenn es wirklich kalt ist nur die Hose und eine normale Winterjacke anziehen.

LG Tina

Beitrag von meandco 29.10.10 - 10:46 Uhr

meine ist mit 1 jahr in strumpfhose und body und pulli in der gefütterten regenmatschkombi von playshoes eine geschlagene stunde im schnee gekugelt. und das meine ich so - sie hat sich reingelegt und ist drin rumgerollt *lol*
ich dachte dass die völlig durchgefroren sein müsste, weil im schianzug war sie dann schon immer kalt drunter ... tja, fehlanzeige. grade dass sie nicht geschwitzt hat.

also: optimal zum spielen und rausgehen im winter. ich hab für heuer wieder ne gefütterte kombi für den winter im kiga. da ist sie nicht so eingemummelt und hat mehr bewegungsfreiheit und kalt wird es trotzdem nicht #freu

lg

Beitrag von haifa 29.10.10 - 11:21 Uhr

Ihr Lieben,


vielen Dank für all Eure Rückmeldungen!

Ihr habt mir damit sehr geholfen!

LG
haifa