Hallo brauche hilfe...MuPa einträge,wer kennt sich aus?! 21ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenny21313 29.10.10 - 09:46 Uhr

Hallo,

hatte gestern mein 2.Screening,MuPa habe ich vorhin angeholt,denn die FÄ

wollte den da behalten und korrigieren,denn sie hat sich verrechnet,wie ich

mir es schon dachte bin ich 2 Wochen weiter;-)

Nun verstehe ich die Einträge nicht,

also Fundusabstand vor 4 Wochen 15+4: N-2

und Gestern 20/21ssw: N

Vor 4 Wochen bei 15+4: KU 11,5cm AU 9,5c FL 2 cm

Und gestern 20/21ssw: FOD/KU 17 APD/AU 14,2 FL/HL 3,2c BPD 4,6

ich weiss nicht was die Abkürzungen bedeuten?!

Bitte um Hilfe möchte gerne wissen was das alles heißt:-)

vielen Dank in voraus,liebe grüsse:-)

Beitrag von flexi 29.10.10 - 09:51 Uhr

Hi,

also N heisst das die Gebährmutter auf höhe des nabels ist, davor war sie 2cm also-2 unter dem Nabel

KU/ist Kopfumfang des kindes
Fl ist die oberschenkellänge, daran kann man errechenn wie groß die maus ist nennt man auch Femulrlänge

FOD ist der frontookzipitialer Durchmesser
BPD ist der biparietaler Durchmesser also vom Bauch glaub ich
Au ist Abdomenumfang

hoffe ich konnt edir etwas helfen

Alex

Beitrag von jenny21313 29.10.10 - 09:59 Uhr

Danke für die schnelle Antwort:-)

Ja hast mir weitergeholfen#liebdrueck

aber sind die messungen okay?

Die FÄ sagte das alles der 20/21 ssw entspricht

Nun weiss ich leider nicht wie groß meine Maus jetzt ist

du schriebst das man durch den FL Femulerlänge die größe des babys

errechnen kann...wie macht man das?

Beitrag von flexi 29.10.10 - 10:07 Uhr

Hi,

deine maus ist ca. 22,4 cm groß von kopf bis fuß, ich denke scho das es ok ist wenn die Fa das sagt.

Alex

Beitrag von jenny21313 29.10.10 - 10:10 Uhr

Das ist lieb von dir Danke:-)

Beitrag von 19mausebaer85 29.10.10 - 09:54 Uhr

HI

hoffe kann dir weiterhelfen.

FOD= durchmesser längs von Babys kopf von stirn bis hinterkopf
KU= kopfumfang
APD= durchmesser des bauches von vorne nach hinten
Au= bauchumfang
FL= länge des oberschenkelknochens
HL= länge des oberarmknochens


Alles gute euch

LG mareike + krümel 34ssw et- 48

Beitrag von jenny21313 29.10.10 - 10:06 Uhr

Auch bei dir bedanke ich mich:-)

Beitrag von janka 29.10.10 - 09:55 Uhr

huhu,

also Fundusabstand vor 4 Wochen 15+4: N-2
>>stand der gebärmutter, nabel minus 2 finger-also 2 fingerbreit unter dem nabel<<

und Gestern 20/21ssw: N
>>gebärmutter höhe nabel<<

Vor 4 Wochen bei 15+4: KU 11,5cm AU 9,5c FL 2 cm
>>KU-kopfumfang, AU-bauchumfang, FL-femurlänge(oberschenkel)<<

Und gestern 20/21ssw: FOD/KU 17 APD/AU 14,2 FL/HL 3,2c BPD 4,6
>> und BPD-kopf-Querdurchmesser<<

übrigens, FL x7 ist ca die grösse deines baby von kopf bis fuß :)

und hier noch was interessantes :
http://www.baby-zeit.de/themen/schwangerschaft/mutterpass.php

lieben gruß,
janka

Beitrag von jenny21313 29.10.10 - 10:07 Uhr

Danke für deine Mühe und für den Link:-D

Beitrag von vicki81 29.10.10 - 09:58 Uhr

Biparietal ist Kopf -der Durchmesser zwischen den Schläfen, Abdomen ist der Bauch.

Wenn du Mutterpass googelst, gibt es eine Site namens code-knacker.de, da steht so ziemlich alles

Beitrag von jenny21313 29.10.10 - 10:08 Uhr

Danke für deine Antwort und für den Tipp;-)grüsse