Umstandshose welche größe ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sara211 29.10.10 - 10:13 Uhr

hallo liebe kuglis,

ich muss mir mal endlich ein paar umstandshosen anlegen, habe mir bereits schon ein paar von H&M ausgesucht und auch anprobiert.

Nur war ich mir mit der größe nicht so sicher
ich habe eine in größe 36 anpobiert sass auch wie angegossen, richtig bequem. habe mich aber gefragt ob ich lieber in 38 kaufen soll, die war aber schon groß... #kratz

wie habt ihr es gemacht?
könnte ich die größe 36 auch bis zum ende hin noch tragen?

danke für die antworten

lg sara 24.ssw #winke

Beitrag von ernie23 29.10.10 - 10:15 Uhr

man kann einfach seine normale konfektionsgröße nehmen....die wachsen ja auch etwas mit!
lg sandra

Beitrag von flexi 29.10.10 - 10:15 Uhr

Hi,

also ich hatte damals auch die normal Größe die ich immer hab und hab sie bis zum schluß getragen.

Wenn die 36 bequem ist dann kauf sie.

Alex

Beitrag von pancake7373 29.10.10 - 10:17 Uhr

Hallo
Ich hab auch ein Hose von H& M muss aber ehrlich sagen das die mir jetzt nimmer bequem sitzt. Gut ich hab auch schon 13 kg mehr drauf, wenn ich das gewusst hätte dann hatte ich es eine Nummer groesser gekauft.
Lg

Beitrag von sabriina 29.10.10 - 10:17 Uhr

Hey :-)

Also ich hab vor der schwangerschaft eigentlich größe 34 gehabt...allerdings war die umstandshose in 34 viiiiel zu eng... (bei H&M)
habe dann 36 genommen und die hat auch ganz gut gepasst...
trage bis heute noch 36...und denke das ich sie auch bis zum ende noch tragen kann...

lg

Beitrag von princess. 29.10.10 - 10:20 Uhr

Huhu #winke ,

genau dasselbe hab ich mich auch grade gefragt ;-)
Mein Päckchen mit den Umstandsjeans von H&M kam gestern an und die Jeans passen wie angegossen bzw. sind noch so richtig schön bequem. Habe sie in Gr. 36 bestellt, trage regulär 34.
Bin auch gespannt ob ich sie bis zum Ende hin tragen kann?!

In meiner letzten SS hatte ich fast von Anfang an ne Nr. größer gebraucht, weil ich wesentlich schneller zugenommen hatte. Und am Ende passte von H&M nicht mal mehr Gr. 40 #schock

LG und Alles Gute #winke

Nadine mit Mia (bald 3) und Bauchkeks 18.SSW

Beitrag von meandco 29.10.10 - 10:31 Uhr

nimm 36 ...

falls alle stricke reißen kannst du noch immer ne 38er nachkaufen (zum schluss winken so tolle dinge wie wassereinlagerungen und co, da muss aber nicht sein). würd mir also die nehmen die bequem ist. für den notfall reicht für die letzten wochen auch 1 die du nachkaufst zum rausgehen ...

lg

Beitrag von 2awdick 29.10.10 - 10:34 Uhr

Hallo,

ich habe 3 Hosen von H&M, die alle unterschiedlich ausfallen. Trage normalerweise Größe 36, habe

eine Umstandshose in Gr.38/ Jeans >> mittlerweile zu eng
eine Umstandshose in Gr.40/ Jeans >> bequem, hoffe, dass sie bis zum
Ende paßt
eine in Gr. 42/ Cord >>bequem, hoffe, dass sie bis zum
Ende paßt

Eine Nummer größer kaufen ist empfehlenswert, da Du sicher noch an Umfang zunimmst. Die Hosen lassen sich innen mit einem Gummiband verstellen.
Ich habe die Erfahrung gemacht, lieber etwas weiter als zu eng, das ist nämlich sonst echt unangenehm.

LG,
Ayse