ES + 8 und alles wie die letzten Monate :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von yve84 29.10.10 - 10:31 Uhr

Hallo ihr lieben,

nun bin ich mal wieder bei ES + 8 angekommen und ich bekomme solangsam doch bedenken, dass meine 2. ZH zu kurz ist #schmoll

Bissher immer um die gleiche Zeit an ES+ 8 grüßt das Murmeltier und ich bekomme Schmierblutung bzw. bräunlichen Ausfluß (#hicks)

Dabei hatte ich mich schon ein bissel gefreut, als an ES + 5 ein Absacker auftauchte und glaubte schon an den viel beschriebenen Östrogenabsacker.

:-(

Und nun das!!! Kennt ihr vielleicht natürliche Hilfsmittel, die die 2.ZH etwas verlängern??? Oder kann ich auch so schwanger werden???

Lg
Yve #schmoll

hier noch mein ZB, wer schauen mag:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/915228/540901

Beitrag von emotionsflexibel 29.10.10 - 10:35 Uhr

huhu

also der absacker hat nichts damit zu tun....er ist zwar oft um die zeit der einnistung, aber hat keine relevanz dabei!

mönchspfeffer könnte helfen, meist braucht man da aber auch etwas gedud!

ich selber nehm mittlerweile utrogest und mein ZB schaut einiges schöner aus!

geh doch mal mit deinen ZB´s zum FA und zeig ihm das mal!


#winke

Beitrag von yve84 29.10.10 - 10:44 Uhr

Hi,

danke. Dann werde ich mal nen Termin ausmachen für nach der Mens und mit meinem FA sprechen.

Lg
Yve

Beitrag von wartemama 29.10.10 - 10:36 Uhr

Eine zu kurze 2. ZH (alles unter 10 Tagen ist m.E. kritisch) sollte vom Arzt gecheckt werden - ich würde nicht eigenmächtig etwas einwerfen.

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von alva5 29.10.10 - 10:39 Uhr

also, es gibt auch Frauen die mit einer zweiten Zyklushälfte von nur 9 Tage schwanger werden können und welche die eine 2. Zyklushälfte von 18 Tagen haben und trotzdem nicht schwanger werden. Bei mir setzt auch immer schon gegen ES +7 oder 8 eine SB ein und dann kommt die Mens bei ES +9 oder 10. Ich glaube nicht, dass Du Dir da schon Sorgen machen musst. Die 14 oder 15 Tage von der viele in der 2. ZH ausgehen haben sich irgendwie als Normalfall eingebürgert, dabei ist die bei vielen kürzer. Wie lange ist es denn her dass Du die Pille abgesetzt hast?

LG, alva

Beitrag von yve84 29.10.10 - 10:43 Uhr

Hi,

erstmal Danke für deine Antwort. Haben bereits im Okt.2009 die Pille abgesetzt und dann im März/ April noch mal 2 Monate genommen.

Ich schau mal, muss jetzt eh mal wieder zur VU und werde dann die 2.ZH mal ansprechen.

Lg
Yve

Beitrag von alva5 29.10.10 - 10:47 Uhr

Ja, mach das! Wenn Du eh hinmusst. Ich glaube trotzdem nicht dass Du Dir Sorgen machen musst. Ist sicher in Ordnung und besser als wenn Du mit zyklusverlängernden Mitteln rumprobierst... ;-)

Viel Glück!

PS. wenn Du dran denkst, kannst Du mir ja vielleicht nach dem Besuch beim FA eine PM schicken? Würde mich interessieren was die sagen. :-)

Beitrag von yve84 29.10.10 - 11:26 Uhr

Hi,

mach ich doch glatt *g*

Muss erstaml schauen, wann ich den nächsten Termin bekomme, sind nämlich sehr gefragt dort und ich kann halt arbeitsbedingt nicht immer.

Lg
Yve