Ebay: schmutziges Spielzeug

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von daisy80 29.10.10 - 10:34 Uhr

Huhu!

Nun bin ich wohl auch mal dran ;-)
Bisher habe ich bis auf ein kaputtes Buch ja immer viel Glück bei Ebay gehabt.

Nun bekomme ich heute die für meinen Sohn ersteigerten Peek A Blocks "in gutem gebrauchten Zustand".
Naja, ich weiß nicht, wie leicht die Dinger wirklich zerkratzen, aber okay...

Schlimmer finde ich, dass in den Ecken der Würfel und des Trägers Essensreste kleben und auch der Boden des Trägers ist verschmiert.
Nichts, was man nicht mit etwas Spüliwasser einweichen und beheben könnte, aber verkauft man Spielzeug so? Grade bei Plastik ist das doch kein Ding, das eben mal abzuwischen.
Hätte ich das "live" so gesehen, hätte ich das nicht gekauft - erst recht nicht für die Summe und auf dem Foto sah es okay aus.
Hab die VK mal angeschrieben.

Bin ich zu pingelig? Selber säubern und gut ist?
Also positiv ist das für mich nicht...

Beitrag von alohawauwau 29.10.10 - 10:58 Uhr

huhu

ich denke nicht dass du zu pingelig bist. das ist einfach eklig.
Uns ging es aber ähnlich. Haben damals ne küche ersteigert. mussten diese abholen. da mein mann immer recht lang arbeiten muss, wurde es eben ein wenig später. sie waren um halb zehn abends dort. und der VK war da schon recht sauer da ja soooo spät. deswegen haben sie die küche so schnell wie möglich eingepackt und dummerweise nicht mehr überall reingeschaut, so auch in die mikrowelle die dazu gehörte. was sich danach als reisengroßer fehler rausstellte.
Am nächsten tag alles genau angeschaut und als wir die mikro öffneten traf uns fast der schlag. die hatten doch tatsächlich noch nen teller mit total verschimmeltem essen drin*kotz* und auch die spülmaschine war net grad sauber und funktioniert hat sie auch nicht mehr.
Haben dann ne negative bewertung geschrieben und was kam als antwort?

"zum Totlachen! 2 Superprofis holen nachts eine Küche!! Aber frech sein klappte!!

lg Ramona

Beitrag von daisy80 29.10.10 - 11:09 Uhr

Hmmm, lecker...

Beitrag von enni12 29.10.10 - 13:30 Uhr

Hallo,

nein, bist du nicht.
Ist mir auch schon passiert und ich find es ekelhaft!
Ich mein, wenn die Bausteine meiner Kinder schmutzig sind, drehen sie auch mal ne Runde in der Badewanne. Oder das Küchengeschirr wasch ich regelmäßig mit ab, weil sie halt auch mal Brot oder Banane "kochen" #rofl
Ich würde nie dreckige Sachen verkaufen, wäre mir echt peinlich...

LG

Dani

Beitrag von krokolady 29.10.10 - 13:35 Uhr

sowas hab ich auch grad am laufen.

Hab Hello Kitty Mega Blocks ersteigert.....die waren beschrieben als neuwertig da eigentlich unbespielt.....also Verpackung aufgemacht nur, die auch noch dabei war.
die Dinger kommen hier an und ich dacht ich träume. Die Steine teils total zerkrazt, manche richtig mit Schmuddel drin, paar haben Aufkleberreste drauf, und auf einem Baustein kleben mehrere Aufkleber übereinander.

Also eindeutig ordentlich bespielt.
Hab Verkäuferin kontaktiert - keine Reaktion.
Hab über Paypal nen Fall eröffnet - keine Reaktion.
Tja, werd nu antrag stellen auf Käuferschutz und zusehen das ich mein Geld wiederbekomme.

Beitrag von conny3006 29.10.10 - 14:38 Uhr

Hi,

kenne ich zu gut.
Habe auch etwas bei e*** gekauft...die Frau behauptete, sie habe es nie benutzt...ich machte Bilder, sie wollte sie aber gar nicht sehen...
Ich bewertete Negativ, worauf sie dann mit " Rücknahme angeboten-keine Einigung" antwortete....das ist escht ne Frechheit...das Ding stand vor Essensresten, habe mich so geeckelt und bin mit Sgrotantücher ran und habs gereinigt...

Auf Fotos sieht alles immer ganz toll aus.
Wenn sie darauf nicht eingeht, würde ich negativ bewerten, so etwas gibt man doch nicht in die Hände anderer, oder?

Pingelig bist Du sicher nciht, ich bin schon sauber, nicht pingelig, aber man sollte immer wissen, das andere "Sauber" als etwas anderes betrachten.

Liebe Grüße#winke

Beitrag von honeymoon05 29.10.10 - 17:16 Uhr

Das ist sehr ärgerlich und auch eklig ... ganz klar negative Bewertung.

VG Heidi

P.S: Hau Sie doch einfach in die Spülmaschine und Sie werden garantiert blitzeblank;-)

Beitrag von emestesi 29.10.10 - 18:54 Uhr

Bäh! Das geht ja mal gar nicht. Wär für mich auch ein Negativ. Ich hatte vor Kurzem für meinen Kleinen Playmobil-Zubehör preiswert ersteigert (im Text stand: sehr guter bespielter Zustand). Als die Ware ankam traf mich der Schlag: Das ganze Spielzeug war GILB und stank bestialisch nach kaltem Rauch, als ob der Kram jahrelang in einer Kneipe gestanden hätte #schock!

Echt, was denken sich eigentlich manche Leute, wenn sie ihren Kram in einem solchen Zustand versenden?! Auf die Idee, meine Artikel schmutzig zu verkaufen käme ich nie und nimmer - das gehört für mich wie selbstverständlich dazu, dass die Ware sauber ist.

LG Emestesi

Beitrag von daisy80 29.10.10 - 20:38 Uhr

Dann gehts ja scheinbar nicht nur mir so.

Gemeldet hat sie sich noch nicht. Mal abwarten. Werd ich dann im Zweifelsfall dabeischreiben in der Bewertung.

Beitrag von stephaniew. 30.10.10 - 19:39 Uhr

Also ich kann dir sagen das sich die steine nur sehr schwer kaputt machen un dverkrazten lassen da bedarf es schon einiges
wir haben auch ganz viele und die sind viel bespielt und sehen auch noch wie neu aus
und dreckig geht gar nicht :-[