joy denkt sie ist ein chi :-) (silopo)

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von katel84 29.10.10 - 10:40 Uhr

Meine Joy Ist ein border schäfer mix sie ist kniehoch und irgendwie glaubt sie , sie ist ein chi lach .. am liebsten würde sie auf meinem schoss sitzen und wen ich abends tv schaue liegt sie auf dem rücken press neben mir oder auf mir nur ist tv schauen dann unmöglich muss als so lachen sie benehmt sich wie ein kleiner Hund :-)
sind eure hunde auch als so ? manchmal denk ich sie schaut sich das bei unseren katzen ab ...

lg katel mit dem verrücken #hund

Beitrag von michi0512 29.10.10 - 10:44 Uhr

Mahlzeit :-)

Dass keinn ich. Meine Nanny ist eine Rottidame. Aufs Sofa darf sie nicht - also sitze ich abends mit auf dem Fußbode #kratz

Jedenfalls: sie versucht ständig auf meinem Schoß zu sitzen. dabei rutschen ihre Beine stets runter, ihr Arsch hängt quer... dann sortiert sie sich mitunter 10 Minuten. Sie sitzt letztendlich total unbequem auf meinem Schoß -aber hauptsache drauf :-P

Beitrag von germany 29.10.10 - 12:30 Uhr

Hallo,

jaaa meine Zwei sind auch so. Ich habe zwei Bordeauxdogge-Boxer Mischlinge und die versuchen auch immer mir oder jedem anderem auf den Schoß zu krabbeln. Egal wie, hauptsache man sitzt da so halbwegs drauf. Und wenn das nicht geht, legt man sich halt quer drüber..

Die Beiden wissen leider nicht wie groß und schwer sie sind.. Die Kleine ist auch kniehoch so ca. 65 cm und der Große ist 71cm hoch. Wiegen tun die Zwei etwas mehr als 30kg und der Große fast 50kg, also nicht gerade leicht..

Ich hab die Hoffnung aufgegeben das die sich mal wie große Hund benehmen..



lG germany

Beitrag von risala 29.10.10 - 13:30 Uhr

Hi,

kannst du Dir das auch mit einem 75kg schwerden und 86cm großen Bernhardiner vorstellen? Mit diesem Kerlchen bin ich aufgewachsen (von 3 bis fast 17!) - und er konnte nicht nur bellen, wie ein Chi sondern nahm auch regelmäßig auf meinem Schoß Platz, wenn ich im Zimmer auf dem Boden saß - ich hätte ihn ja sonst vielleicht ignorieren können statt zu streicheln ;-)

Kam er mal auf mein Bett - wurde es echt eng, aber ich habe es geliebt und ihn ganz besonders #verliebt.

Lg
Kim

mit Til im Herzen *05.11.1975 - 08.03.1989

Beitrag von lanni 29.10.10 - 23:03 Uhr

Nunja,

die Hunde einer Freundin, Irish Wolfhound, stattliche 85cm Rückenhöhe und sein Kumpel mit 81 cm dachten das auch und so saß ich mit den beiden auf dem Fußboden, ein Hund auf dem Schoß, einer auf den Unterschenkeln und wir drei in einen Umhang gewickelt...

Das war ne geniale Kuschelrunde...