winterbaby wie warm einpacken??

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mischni 29.10.10 - 10:42 Uhr

hallo ihr muttis,

also was brauch ich alles für den kinderwagen dass es mein krümelchen schön warm hat?

#kratz

habe nen stokke kinderwagen und ne felleinlage dazu!
sollte ich lieber nen fellsack noch besorgen, oder thermosack oder wagenanzug? keine ahnung, gibts da auch säcke die in jeden kinderwagen passen?

oder reicht ein winteranzug mit schaffelldecke drüber?

kann mir jemand bitte tipps dazu geben, was ich mir noch besorgen sollte?


danke schon mal
lg miri

Beitrag von casssiopaia 29.10.10 - 10:48 Uhr

Wir hatten eine Softtragetasche, in der lag ein Lammfell, damits von unten schön warm warm. Und Magdalena kam dann entweder in ihren normalen Klamotten oder mit Winterjacke oder mit Overall jeweils plus Mütze (je nach Außentemperaturen) in einen Odenwälder Mucki P5 Fußsack. Wenns richtig kalt war haben wir noch ein warmes Kirschkernkissen reingepackt.

So hatte sie es auch bei -15 Grad immer kuschelig warm.

Das Gesicht haben wir bei Minusgraden immer noch mit der Weleda Wind- und Wetterschutzcreme eingecremt.

VG
Claudia #sonne

Beitrag von canadia.und.baby. 29.10.10 - 10:49 Uhr

Meine Novembermaus hatte letztes Jahr im Kinderwagen auch eine felleinlage.

Sie lag in einem Schneeanzug und Mütze und hatte darauf 1-2 wolldecken + den deckel vom Kinderwagen.

Beitrag von mopsi2008 29.10.10 - 11:12 Uhr

Wir haben einen Hartan Topline S mit Hartschale. Wir haben eine Matratze für die Schale gekauft und ich habe zusätzlich noch ein Lammfell. Anziehen werde ich unserer Maus einen Nickioverall und für oben drauf haben wir ein Kissen und noch den "Deckel" von der Tragetasche. Hoffe das es dann warm genug ist für die Maus.

LG Steffi & Mia-Sophie (27+5)

Beitrag von carana 29.10.10 - 11:23 Uhr

Hi,
es gibt doch für die Babyschale für den Stokke diesen dicken Sack. (Hoffentlich gibt es den beim neuen Modell noch, auf der HP ist er nicht mehr. Also nicht der Fleece-Schlafsack, sondern so ein dicker in Wagenfarbe. Vielleicht haben sie da im Babymarkt deines Vertrauens auch noch Restposten. Den in die Schale und dann das Baby im Fleece-Anzug da rein. Dann ist es im tiefsten Winter perfekt warm. Ansonsten einfach in Strampler und Jacke in diesen Sack.
Wenn es den dicken Sack aber nicht mehr gibt (bei e... ist er auch immer mal wieder drin) - ein Mucki oder ähnliche Fußsäcke für die Autoschale passen auch perfekt rein.
Lg, carana

Beitrag von mischni 29.10.10 - 11:59 Uhr

da gibts glaub ich nur den fusssack für den buggy! der hat so ewig lange beine! diese felleinlage is auch eigentlich für den buggy aber die kann ma trotzdem schön reinbasteln in die babyschale! aber wenn so ein mucki von der größe her auch in die schale passt, dann glaub ich is das auch ne gute alternative, auch eine etwas preiswertere!
wir mussten ja den stokke kinderwagen kaufen, wegen geschäftlichen verbindlichkeiten meines lebensgefährten! blöd aber naja!
der sieht ja echt schön und extravagant aus und is auch praktisch aber das zubehör is so schweineteuer!!

naja so is das halt, aber trotzdem danke für den tipp!

da werd ich mal nach muckis ausschau halten ;-)


lg miri

Beitrag von carana 29.10.10 - 12:09 Uhr

Hi,
dafür ist der Wagen aber echt super. Wenn du den ein paar Mal geschoben hast, gibst du den nicht mehr her. Gut, ich sehe, du hast kaum noch Zeit, um bei E... zu stöbern. Dann schau mal nach einem kleinen Fußsack, das müssten die mit 80 cm sein (oder versuch mal, ob jemand den originalen Sack noch auf Lager hat. Wenn ihr schon Verbindungen habt). Dann zur Not noch den Windfang drüber und alles ist optimal.
Was übrigens auch geht: Im dänischen Bettenlager oder so ein Kissen extra für den Kinderwagen kaufen in 80x80 cm. Das dann klassisch über das Baby legen.
Ansonsten, glaub mir, als Stadtwagen wirst du den Stokke lieben, wenn dein Wurm erst mal da ist ;-)
Lg, carana

Beitrag von mischni 29.10.10 - 12:22 Uhr

danke!
also da is ma ja fast a weng a aussenseiter wenn man den stokkewagen fährt#augen

aber der is wirklich sehr handlich und auch einfach mal was anderes!

unsere bekannten haben auch gesagt dass sie ihn hässlich finden!
was solls! geschmäcker sind verschieden!

wir haben den vor 4 wochen bekommen, da dürfte sich auch mit diesem rückrufdings nix fehlen oder?

werde auch ne city-mama, da freu ich mich drauf!

lg und danke für die guten ratschläge
miri

Beitrag von carana 29.10.10 - 12:42 Uhr

Ne, du bist kein Außenseiter - du wirst bei dir zu Haus viel gefragt sein, warte ab ;-) Wenn ich für jede Frage und jeden intensiven Blick auf unseren Wagen 1 Euro bekäme, wäre ich schon reich. Die Kreuzfahrt auf der AIDA hätte ich definitiv schon zusammen ;-)
Übrigens, die meisten finden ihn häßlich - bis sie ihn geschoben haben, erlebt haben, wie hoch das Kind liegt und du zum ersten Mal keine Hilfe brauchst, um eine Treppe zu überwinden. Mein Tipp: Treppe hoch geht sofort, Treppe runter bitte erst, wenn das Kind im Sportwagen sitzt. Das ruppelt doch stärker. Achja, den wirst du übrigens lieben, wenn es um das Thema Hochstuhl geht. Denn häufig haben Hochstühle in Restaurants keine Gurte oder sind zu groß. Braucht dich nicht zu kratzen :-)
Ich denke, mit dem Rückruf, das hat sich erledigt, der wird zu jung sein. Außerdem, wenn ein Kind an dieses Teil dran kommt, dann ist es sehr athletisch und sowieso längst aus dem Wagen raus gefallen ;-)
Lg, carana (die sehnsüchtig darauf wartet, heute oder morgen das 2011er Textilset zu bekommen um endlich den neuen Sitz einweihen zu können)