Geburt Zeitumstellung (silopo?)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von caillean41 29.10.10 - 10:54 Uhr

Hallo,

also eigentlich ist es komplett unwichtig, aber mein Schatz und ich haben vorhin diskutiert, was wäre wenn man in der Nacht mit der Zeitumstellung Zwillinge bekommen würde.

Und einer kommt 5 Minuten vor 3 auf die Welt und der andere 5 Minuten nach 3?
Dann wird doch um 3 die Uhr wieder auf 2 zurückgestellt.
Ist dann laut Geburtsurkunde der "jüngere" auf einmal der ältere?

Oder wie funktioniert das in dieser Nacht mit den Zeiten??
#kratz

ja ich weiß, nicht wirklich wichtig... aber mich würds interessieren :-)
LG
Babsi

Beitrag von sandra7.12.75 29.10.10 - 10:56 Uhr

Hallo

Intressante Frage.Echt,das würde mich auch intressieren.

Auf die Idee bin ich selber noch nicht gekommen.

Aber ich stelle mir das ganz komisch vor wenn die beiden mal Groß sind,das sind nämlich Dinge wenn die erzählt werden nicht vergessen werden.

lg

Beitrag von michback 29.10.10 - 10:59 Uhr

Hallo,

bei meiner ehemaligen Nachbarin war es so. De erste kam 5 Minuten vor drei und der zweite 5 Minuten nach drei.

Es wurden die Zeiten 2:55 Uhr und 3:05 Uhr eingetragen.

Ob es aber immer so gehandhabt wird kann ich dir nicht sagen.

LG
Michaela