Elternzeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mella1806 29.10.10 - 10:57 Uhr

ICh möchte 3 Jahre Elternzeit nehmen,kann ich das dann direkt von anfang an mitteilen , oder muss ich erst mal für ein Jahr und dann immer wieder verlängern?

Danke für Infos

LG
Melanie

Beitrag von flexi 29.10.10 - 11:00 Uhr

Hi,

ich hab es gleich geagt, dass ich drei jahre daheim bleib, aber du kannst auch erstmal 1 oder 2 jahre angeben und dann rechtzeitig verlängern.

Für mich war es damals klar, dass ich mindest 3 Jahre daheim bleib jetzt sind es 3,5 jahre geworden am 2.11 fang ich wieder an.


und dann werd ich ab mai vermutlich wieder in mutterschutz sein und wieder mind. 3 Jahre zu hause beleiben

alex

Beitrag von mella1806 29.10.10 - 11:02 Uhr

Danke, also für mich steht auch fest das ich 3 Jahre nehme, dachte nur man kann das nicht direkt von anfang an nehmen. Na dann werde ich es sofort für 3 jahre fest machen

Beitrag von flexi 29.10.10 - 11:03 Uhr

genau so machst du das. es geht auf jeden fall

alex

Beitrag von mella1806 29.10.10 - 11:05 Uhr

super vielen dank. denn ich komme jetzt in die 33 SSW und so langsam muss ich das wohl mal regel.

Beitrag von susannea 29.10.10 - 12:32 Uhr

Du kansnt gleich 3 nehmen, ist aber niht sinnvoll. Mitteilen musst du es gleich für 2 Jahre und das 3. Jahr würde ich erstmal offen lassen, denn wer weiß, was kommt!