vorsichtiges Outing in der 13 SSW ????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elffle 29.10.10 - 10:59 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

bin etwas verunsichert.....mein Arzt hat mir gerade hinter vorgehaltener Hand gesagt, dass wir wahrscheinlich einen Jungen bekommen....#kratz ich dachte sowas kann man so früh garnicht sehen.

Er hat mir aber auch gesagt, dass ich ihn nicht verhaften soll wenn sich irgendwann etwas anderes herausstellen sollte. :-)

Ist das überhaupt schon aussagekräftig??

LG
elffle (12+0)

Beitrag von mopsi2610 29.10.10 - 11:04 Uhr

Das ist leider viel zu früh für ein Outing.... Glaube es bitte noch nciht, zu dem Zeitpunkt sehen Mädel und Junge noch gleich aus...
Bei uns hieß es auch zu dem Zeitpunkt es wird ein Junge, so nun bin ich in der 29. woche und es wird ein Mädel;-). Du mußt leider noch warten...

Beitrag von jenny21313 29.10.10 - 11:07 Uhr

Hallo bis zur 16ssw sehen beide Geschlechter nach Junge aus

da beide einen Zipfel haben....erst dann bildet sich die Mumu und der Schniepel.

Habe in der 16ssw ein Mädchen Outing bekommen und gestern beim 2.Screening wurde es bestätigt.

LG jenny 21 ssw#winke

Beitrag von meandco 29.10.10 - 11:08 Uhr

zu der zeit können die nur vermuten ;-)

meiner hat damals in der 11. ssw nen jungen vermutet - nur sehr vage, aber er meinte er würde drauf tippen.

tja, da es ein #pakte#ei geblieben ist haben wir es erst bei 39+4 erfahren (mein fa schon in der 20. ssw ;-)) ... war doch ein mädchen #schwitz#huepf

lg

Beitrag von nic10704 29.10.10 - 11:15 Uhr

Alles was da aussagekräfig ist, ist die 50% chance, die dein Arzt hat....

Wahnsinn,.. was manche Ärzte so von sich geben...

Beitrag von katzenmudda83 29.10.10 - 11:24 Uhr

so nem frühem outing glaub ich nicht ;-)
bei uns hieß es in der 13ten ssw das es ein 3ter junge wird

dann in der 20ten ssw wars ein mädel und dies wurde nun auch schon 4 mal bestätigt
und gestern im kh auch nochmal von nem anderen arzt

lg tina

Beitrag von lotosblume 29.10.10 - 11:33 Uhr

Ein so frühes Outing ist durchaus möglich, erfordert aber einen erfahrenen Arzt (am besten Pränataldiagnostiker), sehr gute Geräte und die optimale Lage des Kindes (man muss es seitlich sehen).

Beide haben nämlich noch einen Zipfel - der kleine feine Unterschied ist die Ausrichtung!!!
Bei Jungs steht er von der Seite gesehen nach oben, bei Mädchen ist er waagrecht ausgerichtet.

Wir hatten in der 13 SSW ein Jungenouting beim NT-Screening - die Ärztin war sich 100% sicher und es ist dabei geblieben!!! Der Schniedel stand senkrecht nach oben :-p

Nun hatten wir in der 14 SSW erneut NT-Screening - nach ein paar Minuten meinte sie: ah, dachte ich es mir doch gleich, aber jetzt sieht man es perfekt - es wird ein Mädchen.
Von der Ausrichtung passt es - waagrecht...

Stell mal das Outingbild in meine VK....

Beitrag von lotosblume 29.10.10 - 11:44 Uhr

http://baby2see.com/gender/external_genitals.html

und hier ein Link dazu

Beitrag von janka 29.10.10 - 11:48 Uhr

:))
ich finde es langsam nervig, dass sich hier ständig welche finden, die andauern erzählen, dass man vor der 16.ssw nix sehen kann. so ein quatsch.
es hängt einfach vom arzt, seiner erfahrung und geräten ab. man kann also schon ganz gut in der 13.ssw was sehen.
lg,janka

Beitrag von lotosblume 29.10.10 - 11:57 Uhr

#pro#liebdrueck

Beitrag von amerasu 29.10.10 - 16:18 Uhr

Wie wollt ihr denn wissen was der Arzt / Ärztin gesehen hat? Wenn die sagen das kann man schon ein wenig unterscheiden, dann wird da wohl was dran sein!

Ich war zur NFM in der 13.Woche und der Oberarzt meinte, er würde sich wundern wenn das kein Junge wird! Und nun in der 17. und in der 21. hat sich das auch bestätigt! Und zwar mit eindeutigen Fotos!

Natürlich kann man sich irren, aber wenn der Arzt sagt er hat da was gesehen, dann ist da meist was dran!
Und Sie sagen ja auch das es nicht sicher ist in der Woche!
Also entspannen und abwarten!
In der 13. Woche kauft man ja nun auch noch nicht das Kinderzimmer! ;-)

Liebe Grüße und viel Glück!
Amer