Magen-Darm-Infekt ohne Durchfall und Übelkeit?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von merline 29.10.10 - 11:03 Uhr

Hallo!

Ich habe seit 2 Tagen nervige Schmerzen im Bauch (Darmbereich, Magen weniger), in den Seiten, im Rückenbereich. Manchmal sticht es, manchmal fühlt es sich auch wie ein Jucken an, oder es kribbelt.....Seltsam........... Und ich weiß nicht, woran ich es festmachen soll, da ich zu dem Zeitpunkt, wo es losging - drei verschiedene Ursachen hätte:

1. haben wir genau in der Nacht, nach der die Schmerzen losgingen - das erste Mal auf unseren neuen Matratzen geschlafen, und mir erscheint sie etwas zu fest................auf dem Rücken kann ich liegen, aber auf der Seite nur schlecht...

2. könnte es sein, dass ich beim Putzen Zug bekommen habe (habe doll geschwitzt - wechseljahrsbedingt #augen - und dann die Fenster aufgehabt)

3. hatte ich genau sowas schon mal, auch ohne Durchfall oder Übelkeit, und da waren auch keine Matratzen und keine mögliche Zugluft im Spiel - und nach ein paar Tagen war es dann wieder weg. Damals wurde es etwas besser, wenn ich was gegessen hatte............aber genau das wollte ich eigentlich mal einschränken, vor allem Süßkram, da ich zwingend abnehmen muss #hicksJ edenfalls habe ich bis gestern abend auch völlig normal gegessen, heute bis jetzt einen Banane - danach war es weder besser noch schlechter........

#kratz

Naja, wenn es nächste Woche noch da ist - am 3.11. habe ich eh einen Termin beim Hausarzt....

LG Merline