Schwarze Liste

Archiv des urbia-Forums Politik & Philosophie.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Politik & Philosophie

Hier ist der Platz, mit anderen Politik- und Philosophieinteressierten über Parteien, aktuelles politisches Geschehen, Sinnfragen etc. zu diskutieren. Wir bitten insbesondere in diesem Forum um einen sachlichen und konstruktiven Diskussionsstil!

Beitrag von seelenspiegel 29.10.10 - 12:08 Uhr

Nur falls es interessiert, hier mal der Link zu der neuen schwarzen Liste, in der die Verschwendungssucht unserer Politiker bzw. die öffentliche Hand mit einigen teilweise sehr skurilen Beispielen aufgeführt ist.

Wohl nur die Spitze des Eisberges, aber Kopfschütteln ist da vorprogrammiert, da das nicht nachvollziehbar ist was da getrieben wird.

Echt lustig, wenn es nicht so traurig wäre.

http://schwarzbuch10.steuerzahler.de/start.php

Beitrag von nobility 30.10.10 - 11:50 Uhr

Das ist nichts neues. Der Bund der Steuerzahler hat schon oft vieles aufgedeckt.

Was ich vermisse ist, die Verantwortung der öffentlichen Hand im Umgang mit dem Geld der Steuerzahler. Hier sollten die Entscheidungsträger zu mehr Verantwortung heran gezogen werden können. Notfalls auch mit Konsequenzen wie das in der privaten Wirtschaft auch der Fall ist. Was ich meine ist, ein Bauleiter der die eine oder andere Baustelle in den Sand setzt bekommt die Rote Karte und eine Schadensersatzklage von seiner Fa. hinterher. Eine solche Verantwortung stelle ich mir vor.

Beitrag von flitzkacke 30.10.10 - 22:40 Uhr

>Was ich meine ist, ein Bauleiter der die eine oder andere Baustelle in den Sand setzt bekommt die Rote Karte und eine Schadensersatzklage von seiner Fa. hinterher.<

Wo und auf welcher rechtlichen Basis hast du das denn schon erlebt?
Träumst du noch, oder halluzinierst du schon?

Beitrag von devadder 01.11.10 - 18:59 Uhr

Der halluziniert immer.