Warten auf DEN Anruf

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sesa26 29.10.10 - 12:15 Uhr

Huhu ihr Lieben,

mann, ich bin ja vielleicht hibbelig. Nach drei IUI und Bauchspiegelung mit Myom-Entfernung läuft jetzt die 4. IUI.

Heute morgen hab ich mein Blut abgegeben und ab Mittag wollen sie sich melden. Ich schaue immer auf mein Handy und kann es nicht abwarten.

Seit Ewigkeiten hab ich endlich mal wieder Hoffnung! Ich glaube, ich wäre sehr enttäuscht, wenn es wieder nicht geklappt hätte.

Das Warten macht mich fix und alle. Ich sitz hier auf der Arbeit und kann mich nicht konzentrieren....

Drückt mir mal die Daumen!!!

LG,
Sesa

Beitrag von fanny32 29.10.10 - 12:52 Uhr

#liebdrueck
Ich drücke alle meine Daumen! Vielleicht kam der Anruf inzwischen schon?

Lg Fanny

Beitrag von sesa26 29.10.10 - 12:54 Uhr

Hi fanny,

nein, leider noch nicht... #zitter

Danke für die Daumen, die kann ich echt gebrauchen #liebdrueck

Beitrag von fanny32 29.10.10 - 13:22 Uhr

Warte noch ein bisschen mit dir#winke
Schade, dass so wenige da sind, die dich unterstützen!
Bin zwar normal nicht hier bei euch im FoKiWu, aber ich kann mir vorstellen, wie sehr du zitterst.

#pro

Fanny

Beitrag von sesa26 29.10.10 - 13:25 Uhr

Wo bist du denn sonst?

Danke fürs Mitwarten. Anruf kam noch nicht! :-[ #zitter

Beitrag von fanny32 29.10.10 - 13:39 Uhr

Meine Maus ist gerade 11 Monate, wir üben aber schon fürs 2.
Haben für Lina 18 ÜZ "gebraucht", geklappt hats im ersten Clomi-Zyklus.
Damals waren wir auch einmal in einer KiWuPraxis, fand es aber ganz schrecklich dort. Meine FÄ meinte dann, das kriegen wir auch so hin... Nach ner Bauchspiegelung wegen Verdacht auf Endo hat sie mir dann Clomi verschrieben und 4 Wochen später war ich schwanger...
Ich hoffe, bei Wunschkind Nummer 2 wird es nicht wieder so schwer...
Ich bewundere euch alle, was ihr alles durchsteht!

Fanny

Beitrag von sesa26 29.10.10 - 13:44 Uhr

Naja, da kann man ja noch zum ersten gratulieren!!! Drück dir die Daumen für Nr. 2! Versuchst du es auch wieder mit Clomi?

Wenn die 4. IUI nicht geklappt hat, muss ich beim nächsten Versuch auch Clomi nehmen. Bin mal gespannt... kann mir noch nicht so vorstellen, warum das besser klappen soll. Meine Vorstellung ist, wenn die #schwimmer ein Ei nicht geknackt bekommen, warum dann gerade zwei??? #kratz Aber wenn die Ärzte das sagen, vertrau ich denen mal!

LG,
Sesa

Beitrag von fanny32 29.10.10 - 13:50 Uhr

Ich glaube, mit Clomi reifen die Eizellen besser und sind somit für die Befruchtung besser bereit. So hab ich mir das zumindest vorgestellt. #kratz
Naja, Hauptsache es funktioniert...
Noch nehme ich außer Globuli nichts. Meine 2. ZH ist noch viel zu kurz, dagegen soll Bryophyllum helfen. Wenn sich in diesem Zyklus nichts verbessert, lass ich erstmal die Hormone checken. Nur Mist, dass meine supertolle FÄ ihre Praxis geschlossen hat#heul

Oh man, meine Kleine wird gleich wach, es grunzt im Babyfon schon... jetzt krieg ich dein Ergebnis gar nicht mit!
Ich hoffe sosososo, dass du ein gutes Ergebis bekommst!!! #liebdrueck

Lg Fanny

Beitrag von sesa26 29.10.10 - 13:55 Uhr

Ok, danke. So langsam könnten sie echt mal anrufen... :-[

Beitrag von nano1983 29.10.10 - 13:29 Uhr

Hallo..

Ich drücke auch ganz doll meine #pro #pro für dich!!!

Alles Liebe
Nano

Beitrag von sesa26 29.10.10 - 13:41 Uhr

Auch dir Dankeschööön!!!!

Beitrag von nano1983 29.10.10 - 14:05 Uhr

Und hast du schon was gehört?

Bin jetzt auch neugierig!!!

Beitrag von sesa26 29.10.10 - 14:15 Uhr

Nee, immernoch nicht. Ich dreh gleich durch!!! Ist das ein schlechtes oder gutes Zeichen??? #schwitz

Beitrag von nano1983 29.10.10 - 14:26 Uhr

Haben sie dir denn gesagt wann sie anrufen?


Ich glaube, dass das gar kein Zeichen ist.

Sie werden sich schon gleich bei dir melden!!!


Bis kurz vor vier kann ich mit dir warten, wenn du magst!!!

Beitrag von sesa26 29.10.10 - 14:28 Uhr

Haben gerade angerufen: negativ!

Schei....!!!!

manno. Reichen 4 IUI nicht? Wie oft soll ich das noch durchmachen?
Mag nicht mehr!

Trotzdem danke fürs Mitfiebern!

Beitrag von nano1983 29.10.10 - 14:30 Uhr

Das tut mir sehr leid für euch.

Lass dich mal #liebdrueck!

Beitrag von schneewittchen0803 29.10.10 - 14:36 Uhr

Das tut mir auch sehr leid.
Lass Dich mal umarmen und drücken.
Ham die auch was gesagt, wies den jetz weitergeht?
LG
Manu

Beitrag von sesa26 29.10.10 - 14:41 Uhr

Ja, ich soll nochmal nen Termin machen zur Besprechung aber ich hatte mit der Professorin schon ausgemacht, dass ich dann im nächsten Zyklus Clomi nehme und dann frag ich nochmal, ob das mit dem Termin wirklich nötig ist. Fahre schon so oft da hin (1 Std. Fahrt eine Strecke) und das muss man ja nicht übertreiben.

Setze jetzt die Utros ab und warte auf die Mens und dann soll ich ab 5. ZT die Clomi nehmen. Dann am 9. ZT zum 1. US kommen.

Danke

Beitrag von fenna 29.10.10 - 14:06 Uhr

Viel Glück!!!#klee
Drücke ganz doll die Daumen!!!
#herzlich Fenna